Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Handy News


© hppd / Fotolia

1&1, Klarmobil und Simply: Dreimal 10 Gigabyte und mehr

1&1 passt seine Sommeraktion an, Klarmobil verschenkt im ersten Vertragsmonat 10 Gigabyte im D-Netz und Simply reichen die 10 Gigabyte schon nicht mehr und stellt im LTE 10.000 Tarif nun 15 Gigabyte zur Verfügung. Die Redaktion von handytarife.de hat die neuen Aktionen für Sie unter die Lupe genommen.

Bis zum 21. August 2017 gibt es in den Klarmobil-Tarifen Allnet Flat 1000, 5000, 10000 einmalig 10 Gigabyte zum Verbrauch im ersten Monat geschenkt. Die Allnet Flat 1000 beinhaltet monatlich 1 Gigabyte Datenvolumen mit bis zu 21 Mbit/s im Download für 12,85 Euro im Monat. Die Allnet Flat 5000 mit 5 Gigabyte und Telefon-Flat kommt auf 42 Mbit/s für 16,85 Euro im Monat. In beiden Tarifen kostet eine SMS 9 Cent. Die Allnet Flat 10000 mit 10 Gigabyte, Telefon- und SMS-Flatrate für 24,85 Euro im Monat beinhaltet wie alle Tarife von Klarmobil EU-Roaming. Nach 24 Monaten erhöht sich die Grundgebühr um bis zu 13 Euro, sodass an die rechtzeitige Kündigung gedacht werden sollte.

 

Simply stockt auf

 

Der LTE 10.000 erinnert mit seinen nun 15 Gigabyte Inklusivvolumen stark an den o2 Free 15 Jubiläumstarif. Die drei wichtigsten Unterschiede sind:

 

  • Dass bei Simply nicht unendlich mit 1 Mbit/s nach Verbrauch des 225 Mbit/s schnellen LTE-Volumen kostenlos weitergesurft werden kann. Der Mobilfunk-Discounter verwendet eine Datenautomatik in seinem Tarif, der außerdem eine Telefon- und SMS-Flat beinhaltet, sodass bis zu dreimal 100 Megabyte für jeweils 2 Euro nachgebucht werden, bevor es zur Drosselung auf 16 kBit/s kommt.
     
  • Der LTE 10000 von Simply ist monatlich kündbar.
     
  • Außerdem ist EU-Roaming nicht von Beginn an aktiviert. Kunden erhalten ein Europa-Paket mit 1 Gigabyte Datenvolumen sowie Telefon- und SMS Flat nach Deutschland und innerhalb des Reiselandes, das auch in der Schweiz gilt. Zum EU-Roaming muss vom Kunden explizit gewechselt werden.

 

Wer definitiv nicht mehr als 15 Giagyte im Monat verbraucht, sodass die Datenautomatik zu weiteren Kosten führt und dafür seine Flexibilität mit einem monatlich kündbaren Vertrag bewahren möchte, der bekommt mit dem Simply LTE 10000 für 24,99 Euro eine monatlich 5 Euro günstigere Alternative zum o2 Free 15 Jubiläumstarif.

 

Mehr Datenvolumen im August bei 1&1

 

1&1 hat gerade den handytarife.de Mobilfunk-Award als Anbieter des Jahres gewonnen. Im August versucht der Provider aus Montabaur mit seiner veränderten Sommeraktion in den D-Netz-Tarifen mit 42,2 Mbit/s im Download per UMTS und E-Netz-Tarifen mit 21,1 Mbit/s per LTE neue Kunden anzulocken. Ab den Plus-Tarifen gibt es eine SMS-Flatrate dazu und ab 10-20 Euro Aufpreis pro Monat auch ein Smartphone. Für 4,99 Euro pro Monat mit der Option „1&1 NewPhone“, kann jedes Jahr ein neues Handy ausgewählt werden. EU-Roaming ist bei allen Tarifen inklusive.

 

Die 1&1-Tarife im Überblick
 

1&1 All-Net-Flat Special

  • Internet-Flat: 8 GB statt 2 GB
  • E-Netz: 12 Monate 24,99 Euro/Monat, dann 34,99 Euro/Monat
  • D-Netz: 34,99 Euro/Monat

 

1&1 All-Net-Flat Young (18 bis 28 Jahre)

  • Internet-Flat: 4 GB bzw. 5 GB statt 1 GB
  • E-Netz: 12 Monate 14,99 Euro/Monat, dann 24,99 Euro/Monat
  • D-Netz: 24,99 Euro/Monat

 

1&1 All-Net-Flat Basic

  • Internet-Flat: 4 GB statt 1 GB
  • E-Netz: 12 Monate 14,99 Euro/Monat, dann 24,99 Euro/Monat
  • D-Netz: 24,99 Euro/Monat

 

1&1 All-Net-Flat Plus (D-Netz)

  • Internet-Flat: 6 GB statt 1,5 GB
  • 12 Monate 24,99 Euro/Monat, dann 29,99 Euro/Monat

 

1&1 All-Net-Flat Plus (E-Netz)

  • Internet-Flat: 10 GB statt 1,5 GB
  • 12 Monate 19,99 Euro/Monat, dann 29,99 Euro/Monat

 

1&1 All-Net-Flat Pro

  • Internet-Flat: 8 GB statt 2 GB
  • E-Netz: 12 Monate 24,99 Euro/Monat, dann 34,99 Euro/Monat
  • D-Netz: 34,99 Euro/Monat

 

Im direkten Preisvergleich schneidet 1&1 schlechter ab, als die aufgeführten Mobilfunk-Discounter. Der Provider aus Montabaur bietet hingegen mehr Kundenservice und ist in dieser Aufstellung die bessere Wahl, wenn ein Smartphone über die Vertragslaufzeit erworben werde soll. Alle Angebote können online unter www.1und1.de bestellt werden.

Nützliche weiterführende Informationen:

Beliebteste Handys und Tarife: Mobilfunk-Award 2017

Deals mit dem HTC U11

Aldi: Huawei Y6 2017 deutschlandweit für 149 Euro

Preisalarm: Top-Smartphones zum Wochenende

Deutsche Telekom: Neuer MagentaMobil Start XL Prepaid-Tarif


Anzeige:
Weitere News:

Handy Tarifrechner

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich

handytarife.de - Optimierer App

Die beliebtesten Handys

Mobilfunk Anbieter
mehr...

Rufnummernmitnahme
Handyvertrag wechseln und Rufnummer mitnehmen. Welche Kosten entstehen und wie die Übernahme der Handynummer abläuft.

Die beliebtesten Handytarife

Bezahlen mit dem Handy
Mobile Payment auf dem Vormarsch. So bezahlen Sie mit dem Handy und können Ihr Portemonaie getrost Zuhause lassen.

Handy Apps

Das Angebot an Apps ist unerschöpflich. Für alle Betriebssysteme sind hunderttausende Apps verfügbar. Aber nicht alle sind sinnvoll. Wir haben eine Auswahl an nützlichen Apps recherchiert. Mehr in der Übersicht.
© Handy News - handytarife.de 1998-2017  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz

Alle Angaben ohne Gewähr