Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Handy Newsarchiv

5G für automatisiertes und vernetztes Fahren

Ein weiteres Projekt auf dem von Bundesverkehrsminister Dobrindt eingerichteten "Digitalen Testfeld Autobahn" startet: Im Rahmen des Projekts "5G-ConnectedMobility" wird auf einem rund 30 Kilometer langen Streckenabschnitt der Autobahn A 9 zwischen Nürnberg-Feucht und Greding ein 5G-Test-Netzwerk installiert

Damit sollen konkrete Anwendungen des automatisierten und vernetzten Fahrens erprobt werden, etwa neue Methoden zur Übermittlung von Verkehrsinformationen und für eine herstellerübergreifende Verkehrssteuerung.

Der Mobilfunkstandard 5G soll die direkte Datenkommunikation zwischen Fahrzeugen und Infrastruktur in Echtzeit ermöglichen. Im Rahmen des Projekts sollen Echtzeit-Anwendungen auch unter extremen Netzwerklasten und bei hohen Reisegeschwindigkeiten unter realen Versuchsbedingungen getestet werden.

Industrieübergreifendes Konsortium

Die Standorte für die Mobilfunk-Infrastruktur (u.a. Funkmasten) werden von der Autobahndirektion Nordbayern, der Deutschen Bahn und den Netzbetreibern zur Verfügung gestellt. Umgesetzt wird das Projekt vom Unternehmen Ericsson, das dafür ein industrieübergreifendes Konsortium gebildet hat. Mitglieder des "5G-ConnectedMobility"-Projektes sind Ericsson, die BMW Group, die Deutsche Bahn, alle drei Mobilfunkanbieter Deutsche Telekom, Telefónica Deutschland und Vodafone, das 5G Lab Germany an der TU Dresden sowie die Bundesanstalt für Straßenwesen und die Bundesnetzagentur. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sowie die Bayerische Straßenbauverwaltung (Autobahndirektion Nordbayern) unterstützen das Projekt.

Nützliche weiterführende Informationen:

Digitale Infrastruktur nur per Funk möglich?

Viele Statistiken: Wenig Aufklärung der Zusammenhänge

Fußballspiel in Helsinki im 360 Grad Live-Stream

Android Auto wird eigenständiges Betriebssystem

Mitfahrzentrale BlaBlaCars greift mit BlaBlaLines an

Artikel vom 15.11.2016

Anzeige:
Handy Tarifrechner

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich

handytarife.de - Optimierer App

Die beliebtesten Handys

Mobilfunk Anbieter
mehr...

Rufnummernmitnahme
Handyvertrag wechseln und Rufnummer mitnehmen. Welche Kosten entstehen und wie die Übernahme der Handynummer abläuft.

Die beliebtesten Handytarife

Bezahlen mit dem Handy
Mobile Payment auf dem Vormarsch. So bezahlen Sie mit dem Handy und können Ihr Portemonaie getrost Zuhause lassen.

Handy Apps

Das Angebot an Apps ist unerschöpflich. Für alle Betriebssysteme sind hunderttausende Apps verfügbar. Aber nicht alle sind sinnvoll. Wir haben eine Auswahl an nützlichen Apps recherchiert. Mehr in der Übersicht.
© Handy Newsarchiv - handytarife.de 1998-2017  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz

Alle Angaben ohne Gewähr