Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Handy News


© handytarife.de

Apple iPhone 6 Plus ab 12. April bei Aldi Süd

Das Apple-Phablet gibt es ab Mittwoch, den 12. April vom Grabbeltisch für 479 Euro. Taugt ein 2,5 Jahre altes Smartphone - auch wenn der angebissene Apfel darauf ist - zu diesem Preis noch was? Die Redaktion von handytarife.de hat das Angebot des Discounters für den südlichen Raum des Landes für Sie unter die Lupe genommen.

Als das iPhone 6 und die größere Variante mit dem Beinamen Plus und einem 5,5 Zoll FullHD-Bildschirm auf den Markt kam, war es ausgerechnet die Phablet-Variante, die unter dem Hasthag #bendgate zu zweifelhaftem Ruhm gelangte, weil sie sich verbog. Beim Nachfolger verwendete Apple dann eine stabilere Metalllegierung, um dies zu verhindern.

Lohnt sich das?

Die unverbindliche Preisempfehlung für das iPhone 6 Plus betrug zur Vorstellung vor 2,5 Jahren 799 Euro. Daran lässt sich die Wertstabilität des Handys gut ablesen. Dennoch handelt es sich um ein Mobiltelefon mit einem in dieser Branche beträchtlichen Alter, wenn man noch fast 500 Euro dafür ausgeben muss. Auch soll es das iPhone 6 Plus nicht in allen Filialen geben und wird mit einer AldiTalk SIM-Karte verkauft auf der sich 10 Euro Startguthaben befinden. Genutzt werden muss das in spacegrau und silber erhältliche Phablet damit aber nicht und es entstehen auch keine vertraglichen Verpflichtungen.

 

Wenn Apple seiner Update-Politik treu bleibt, dann dürfte auch noch iOS 12 in zwei Jahren auf den 6er iPhones laufen. Doch schon heute sind 16 Gigabyte Speicher nicht besonders großzügig und im Falle von Apple auch nicht mit einer Speicherkarte erweiterbar. Für etwa 50 Euro weniger, als dem von Aldi aufgerufenen Preis, gibt es auch wiederaufbereitete - sogenannte refurbished - Apple iPhone 6 Plus.

 

Durch den baldigen Verkaufsstart des Samsung Galaxy S8, dürften auch die Preise für das Samsung Galaxy S7 Edge ebenfalls mit 5,5 Zoll Bildschirm und erweiterbaren 32 Gigabyte Speicher unter die 500 Euro Marke fallen. Ein riesiges 5,9 Zoll Display bietet das Huawei Mate 9 für derzeit 539 Euro. Alle diese Alternativen haben ein aktuelles Betriebssystem, allerdings Android von Google. Wenn es iOS von Apple sein muss, aber die Anzeige etwas kleiner sein darf, dann ist das iPhone SE mit 64 Gigabyte einen Blick wert, das es für rund 450 Euro zu kaufen gibt.

 

Für sich genommen ist Preis von 479 Euro für das iPhone 6 Plus im Vergleich mit anderen Online-Angeboten konkurrenzfähig, doch es gibt neuere Phablets mit Android und auch von Apple selber eine jüngere und kleinere Alternative, die sich nicht verstecken müssen.


Anzeige:
Weitere News:

Handy Tarifrechner

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich

handytarife.de - Optimierer App

Die beliebtesten Handys

Mobilfunk Anbieter
mehr...

Rufnummernmitnahme
Handyvertrag wechseln und Rufnummer mitnehmen. Welche Kosten entstehen und wie die Übernahme der Handynummer abläuft.

Die beliebtesten Handytarife

Bezahlen mit dem Handy
Mobile Payment auf dem Vormarsch. So bezahlen Sie mit dem Handy und können Ihr Portemonaie getrost Zuhause lassen.

Handy Apps

Das Angebot an Apps ist unerschöpflich. Für alle Betriebssysteme sind hunderttausende Apps verfügbar. Aber nicht alle sind sinnvoll. Wir haben eine Auswahl an nützlichen Apps recherchiert. Mehr in der Übersicht.
© Handy News - handytarife.de 1998-2017  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz

Alle Angaben ohne Gewähr