Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Handy-Features


© wolterfoto

Welches Mobiltelefon passt zu mir?

Smartphones dominieren im Mobilfunkbereich die Schlagzeilen, doch auch fernab von Großdisplay und Vielkernprozessor positionieren sich verschiedene Hersteller mit einer Vielzahl von Handys und Smartphones. handytarife.de erklärt, welcher Gerätetyp am besten zu Ihnen passt. 

Denn: Besitzt ein aktuelles Smartphone eine Vielzahl von Funktionen, so besteht auch schnell die Gefahr, dass man viele von diesen gar nicht oder nur selten nutzt. Das individuell optimale Smartphone findet man daher nicht über die technische Ausstattung potentieller Kaufgeräte sondern über den Abgleich mit den eigenen Anforderungen.

Im Prinzip lassen sich Handy und Smartphone grob in Kategorien aufteilen, die da lauten "Design und Verarbeitung", "Bedienung", "Reingehört", "Kamera", "Musicplayer" sowie "Internet und E-Mail". Als Kunde lohnt es stets, sich einen Überblick zu verschaffen, welche Features angeboten werden und welche wirklich individuell notwendig sind. Und so geht man sein eigenes Anforderungsprofil dann auch durch. 

Leicht und kompakt versus großes Display

Gegen stabile wie schicke Smartphones oder Handys dürfte kein Kunde etwaseinzuwenden haben. Im Prinzip sind sämtliche Hersteller hierzulande gewillt, stabile Mobilfunkgeräte herzustellen, die nicht bei der kleinsten Erschütterung zu zerstören sind. Und über die Optik lässt sich sowieso immer streiten, Geschmäcker sind halt verschieden. Während der eine oder andere Nutzer sicherlich ein fünf Zoll großes HD-Display zu schätzen weiß, mögen es andere lieber klein, leicht und kompakt. 

Unter der Haube hingegen bestehen durchaus teils massive Unterschiede, welche wir im folgenden Abschnitt genauer untersuchen wollen. Da wären zum einen der interne Speicher sowie die Möglichkeit, eine Micro-SD-Karte einzuschieben. In der Regel gilt: Je mehr Speicher, desto besser – logisch. Wählen muss man auch zwischen verschiedenen mobilen Betriebssystemen, wobei neben den Platzhirschen Android und iOS auch Windows Phone immer mehr an Boden gutzumachen scheint. Alle Betriebssysteme erlauben das Installieren zahlreicher Apps aus dem jeweiligen Download-Bereich und stehen damit für einen hohen Grad an Personalisierungsmöglichkeiten.

Viele Features an Bord

Funktionen wie Kalender, Taschenrechner, Wecker und Telefonbuch zählen stets zum guten Ton eines jeden Smartphone-Betriebssystems. Auch die gängigsten Office-Dateien können zumindest auf dem aktuellen Smartphones angeschaut werden. 

Smartphone-Kameras mit einer Auflösung von weniger als fünf Megapixel gelten nahezu als ausgestorben. So lassen sich mit aktuellen Geräten zumeist schicke Aufnahmen erstellen, welche sogar auf einer Größe von bis DIN-A4-Format ansehnlich ausgedruckt werden können. Foto-Spezialisten sollten sich nach Herstellern umschauen, die das Thema Smartphone-Fotografie bewusst in den Vordergrund rücken. Videos werden derzeit zumeist mit 720p oder gar 1080p aufgezeichnet – ausreichend Speicherplatz vorausgesetzt. 

Denn auch der Musicplayer eines jeden Mobilfunkgeräts freut sich über digitalen Stauraum. Dateien werden in der Regel per Micro-USB-Steckplatz auf die Smartphones übertragen. Wenngleich auch die häufig mitgelieferten In-Ear-Kopfhörer bereits über eine brauchbare Klangqualität verfügen, so lässt sich durch den Erwerb hochwertiger Kopfhörer das Klangerlebnis durchaus verbessern. Wer allerdings nicht zu den Musikfreunden zählt kann diesen Punkt direkt überspringen. 

Schnell oder lieber noch schneller?

Auch im Internet hat sich so etwas wie eine Standard-Geschwindigkeit eingestellt. Zumeist sind aktuelle Smartphones per WLAN oder aber HSPA beziehungsweise EDGE im Netz unterwegs. Wer es schneller mag, greift zu LTE-Smartphones. Allerdings ist der mobile Datentransfer in der vierten Generation längst noch nicht flächendeckend verfügbar und zudem durchaus kostspielig. 

Fazit: Handy-Käufer sollten sich zunächst genau überlegen, welche Funktionen und Eigenschaften ihr neues Gerät wirklich besitzen soll. Erst dann ist es möglich, sich nach dem Wunschhandy umzuschauen und Angebote untereinander zu vergleichen.

 Handy-Datenbank



Anzeige:
Handy Tarifrechner

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich

handytarife.de - Optimierer App

Die beliebtesten Handys

Mobilfunk Anbieter
mehr...

Rufnummernmitnahme
Handyvertrag wechseln und Rufnummer mitnehmen. Welche Kosten entstehen und wie die Übernahme der Handynummer abläuft.

Die beliebtesten Handytarife

Bezahlen mit dem Handy
Mobile Payment auf dem Vormarsch. So bezahlen Sie mit dem Handy und können Ihr Portemonaie getrost Zuhause lassen.

Handy Apps

Das Angebot an Apps ist unerschöpflich. Für alle Betriebssysteme sind hunderttausende Apps verfügbar. Aber nicht alle sind sinnvoll. Wir haben eine Auswahl an nützlichen Apps recherchiert. Mehr in der Übersicht.
© Handy-Features - handytarife.de 1998-2016  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz

Alle Angaben ohne Gewähr