Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



HTC Handy Testberichte

HTC One M9

Android | 5 Zoll | 20 MP
handytarife.de Testurteil:
(4,4)
User Bewertung:
(4,1)
Experten Bewertung:
(4,2)
Durchschnitt:
(4,2)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 
4.3551

HTC One M9 im Test: HTC, tu‘ dir nicht weh!

Gute Nachrichten aus Taiwan – gibt es bisher nicht. Obwohl das HTC One M9 als Flaggschiff eine wichtige Rolle für den asiatischen Konzern spielt, lassen die aktuellen Meldungen keinen guten Start vermuten. Doch wie schlägt sich das stets für seine edle Haptik gelobt Smartphone im Alltagstest von handytarife.de?

Zuerst wurde bemängelt, dass sich das Design zu wenig vom HTC One M8 unterscheidet. Dann gab es Probleme mit dem Octacore-Prozessor Snapdragon 810, der mit deutlicher Wärmeentwicklung auf sich aufmerksam machte. Danach stürzten sich die Kritiker die Kamera auf der Rückseite: HTC verbaut endlich statt den Ultrapixeln einen 20 Megapixel Sensor, doch restlos überzeugen konnte dieser nicht. Nun heißt es, dass die Taiwanesen keine kompakte Version auf den Markt bringen und die Reihe mit dem HTC One Mini 2 auslaufen lassen, und so sinken die Umsatzzahlen mit einem schwierigen Marktstart des High-End-Smartphones, das es bei Vodafone schon ab einem Euro zum Vertrag gibt.

 

Design & Verarbeitung: Aus einem Block Alu geklöppelt

 

In einem Computerized-Numerical-Control-Prozess – also mit einer Fräse, die von einem Computer und nicht von Hand gesteuert wird – entsteht das Gehäuse des HTC One M9 aus einem Aluminiumblock in einem Stück und wird danach zweimal eloxiert, um den metallischen Look in den Farben Gunmetal Grey, Gold auf Silber und Gold auf Gold zur Geltung zu bringen. Bei unserem Testgerät in Gunmetal Grey gelingt dies und gefällt mit seinem martialischen, beinahe militärischen Design in Anlehnung an die Tarnkappentechnik – Stealthbomber Grey hätte als Name auch gepasst.

 

HTC One M9
 
Edles Gehäuse, doch die einzigen drei Tasten liegen sehr nah beieinander

 

Die Verarbeitung ist über jeden Zweifel erhaben. Dass HTC sich dazu entschieden hat das Design im Vergleich zum Vorgänger kaum zu ändern mag diejenigen stören, die nach außen hin zeigen wollen, dass sie das neuste Modell ihr Eigen nennen, doch ergonomisch ist es ein deutlicher Gewinn, dass sich die Taiwanesen nicht an dem Mager-Trend beteiligen und Kurven zulassen. Im Vergleich zu den Bulimie-Smartphones liegt das HTC One M9 wirklich angenehm in der Hand. Einziger Kritikpunkt ist die häufige Verwechslung der Tasten für die Lautstärke und das Ein- und Ausschalten auf der rechten Seite, die sich kaum unterscheiden.

 

Apps & Bedienung: Die Benutzeroberfläche in der 7. Generation

 

Angeblich ist der Prozessor durch ein Software-Update etwas eingebremst worden, um die Wärmeentwicklung zu reduzieren. Die Performance mit 3 Gigabyte Arbeitsspeicher  wird den Ansprüchen an ein Oberklasse-Smartphone gerecht, doch die Krone bleibt dem HTC M9 verwehrt. Im Benchmark ist die Konkurrenz von Samsung mit dem Note 4 und dem Galaxy S6 stärker. Erfreulich sind die 32 Gigabyte interner Speicher, die sich dank eines Micro-SD-Karten-Slots um bis zu weitere 2 Terrabyte erweitern lassen. Allerdings gibt es noch keine Speicherkarte mit dieser Kapazität auf dem Markt.

 

HTC One M9
 
Themes und Icons können frei gewählt werden

 

Die Benutzeroberfläche Sense 7 wurde über die fünfte Version des Android-Betriebssystems gestülpt und ist das Merkmal, das HTC-Fans zu schätzen wissen. Die Personalisierbarkeit war den Taiwanesen für die neuste Version ganz besonders wichtig: Die Nachrichtenzentrale „Blinkfeed“ lässt sich nun nicht mehr nur aus Online-Medien und sozialen Netzwerken zusammenstellen, sondern macht auch ortsabhängige Vorschläge, genauso wie das Widget auf dem Startbildschirm, das von den Gewohnheiten des Nutzers lernt, und so zum Beispiel die passenden Apps am Arbeitsplatz vorschlägt. Auch das Aussehen der Menüs und Icons lässt sich nun individuell anpassen.



Anzeige:
Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© HTC Handy Testberichte - handytarife.de 1998-2017  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz

Alle Angaben ohne Gewähr