Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Sony Handy Testberichte

Sony Xperia Z5

Android | 5.2 Zoll | 23 MP
handytarife.de Testurteil:
(4,1)
User Bewertung:
(4,4)
Experten Bewertung:
(4,4)
Durchschnitt:
(4,3)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 
4.1451

Sony Xperia Z5 im Test: Die erste Wahl von 007?

Die Japaner bleiben ihrer Design-Sprache beim Sony Xperia Z5 treu und bauen ein schickes Smartphone. Das kann man von der compact-Version leider nicht mehr behaupten, die wie ein Türstopper aussieht. Wie sich das offizielle Handy von James Bond im Alltag schlägt, erfahren Sie in unserem ausführlichen Testbericht.

Das Bond-Phone zum neuen Agentenfilm „Spectre“, in dem 007 die gleichnamige kriminelle Organisation jagt, war nach den Sony-Leaks im vergangenen Jahr in den Schlagzeilen, weil sich der Regisseur und Daniel Craig trotz Millionen-Offerte weigerten ein Sony-Smartphone zu nutzen, weil für James Bond nur die beste Ausstattung gut genug sei, zu der Sony-Smartphones in ihren Augen nicht gehörten. Das Xperia Z5 hat es nun zum offiziellen Agenten-Handy gebracht, doch dass dabei weiterhin viel Geld geflossen und wohl auch die Macht des langjährigen japanischen Partners bei der Produktion der Filme die Hauptrolle spielt zeigt alleine schon die Tatsache, dass man 007 nicht mit der Premium-Variante des Xperia Z5 ausstattet, die nicht nur über das erste 4K-Display in einem Mobiltelefon verfügt, sondern auch eine spiegelnde Rückseite, die man mit Sicherheit sehr gut in den Film hätte einbauen können.

 

Design & Verarbeitung: Ein schöner Rücken

 

Man mag an dem OmniBalance-Design der Sony-Smartphone-Sparte bemängeln, dass die Mobiltelefone der Z-Serie sich von Generation zu Generation kaum verändern, und deswegen nur Kennern die marginalen Unterschiede auffallen. Diesen Fehler macht auch HTC, denn wer für seine Oberklasse Smartphones Preise jenseits der 600 Euro aufruft, der sollte dem Kunden auch die Möglichkeit geben sein Mobiltelefon als Statussymbol für andere erkennbar zu machen. Trotzdem macht Sony mit dem Xperia Z5 vieles richtig.

 

Sony Xperia Z5
 
Der limitierten Schlüsselanhänger liegt nur der Bond-Edition bei

 

Mit der IP 65/ 68 Zertifizierung überdauert das Handy, wie sein Vorgänger, eine halbe Stunde bis zu 1,5 Meter unter Wasser ohne Schaden zu nehmen. Staubdicht ist es ebenfalls. Die Micro-USB-Buchse liegt nun nicht mehr hinter einer fummeligen Klappe, sondern offen am unteren Rand. Die Rückseite ist aus Milchglas und zeigt sich damit nicht nur resistent gegen Fingerabrücke, sondern ist auch ein Hingucker. Unverständlich ist allerdings, dass die Japaner den Verzicht auf ein Voll-Metall-Gehäuse nicht nutzen, um die drahtlose Auflade-Technologie Qi zu verbauen.

 

Apps & Bedienung: Auch für Menschen ohne Doppel-Null-Status

 

Die Performance des Sony Xperia Z5 ist der Oberklasse durchaus würdig, auch wenn der verbaute Prozessor Belastungen mit einer merklichen Wärmeentwicklung quittiert. Für das vorinstallierte Betriebssystem Android 5.1 ist ein Update auf 6.0 Marshmallow angekündigt. Die Bedienung erfolgt über die Benutzeroberfläche Xperia UI, an der man Gefallen finden kann, insbesondere weil sie sich mit herunterladbaren Themen dem eigenen Geschmack anpassen lässt. Bei der James-Bond-Edition lässt sich exklusiv ein Spectre-Theme installieren, das findige Nutzer auch aus anderen Quellen beziehen können.

 

Sony Xperia Z5
 
Gut platziert und zuverlässig: Der Fingerabdrucksensor

 

Sony zeigt mit der neuen Z5-Serie aber auch einen innovativen Ansatz, um den Fingerabdrucksensor zu verbauen. Während Samsung und Apple bisher nicht auf ihren Home-Button verzichten wollten, weil der Sensor darin integriert ist, Huawei wiederum unter anderem beim Mate S den Sensor auf der Rückseite verbaut (erstmals war das übrigens im HTC One Max zu sehen), platzieren die Japaner den Scanner im Power-Butten im Rahmen des Gehäuses. Das funktioniert nicht nur gut, sondern ist eine brillante Idee, um die Design-Sprache weiterzuentwickeln, beziehungsweise im Falle von Sony beizubehalten. 



Anzeige:
Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© Sony Handy Testberichte - handytarife.de 1998-2016  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz

Alle Angaben ohne Gewähr