Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Vertrag oder Prepaid


© wolterfoto

Handy: Vertrag oder Prepaid?

Ob alt oder jung - fast jeder hat heutzutage ein Handy bzw. Smartphone. Bei der Anschaffung eines neuen Mobiltelefons stellt sich jedoch die Frage: Schließe ich einen Handyvertrag ab oder ist ein Prepaid-Tarif die bessere Alternative? handytarife.de zeigt Ihnen, welche Vor- und Nachteile es gibt, damit Sie den optimalen Tarif finden.

Bei einem Vertragstarif bzw. Laufzeitvertrag schließen Sie mit Ihrem Mobilfunkanbieter einen Handy-Vertrag über eine bestimmte Laufzeit ab, die in der Regel zwischen 6 und 24 Monate beträgt. Einige Anbieter ermöglichen auch Verträge ohne Laufzeit - diese Flexibilität geht jedoch meist mit einer höheren monatlichen Grundgebühr einher.

Ein Vertragstarif beinhaltet eine monatliche Grundgebühr und ist wahlweise mit oder ohne Handy erhältlich. Die Minutenpreise sind gegenüber Discounttarifen etwas höher, Anbieter bieten allerdings meist einen umfassenderen Service und sind speziell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten, z. B. bei Verträgen mit Inklusiv-Minutenpaketen, Datenflatrates oder speziellen Auslandsoptionen. Zudem ist in diesem Fall in der Regel auch eine Beratung in einem Mobilfunk-Shop möglich, und nicht (wie bei Discountern) nur über das Internet.

In einigen Fällen stellt die Grundgebühr einen Mindestumsatz dar, das heißt sie kann abtelefoniert werden. Da Sie sich mit einem Handy-Vertrag für längere Zeit an einen Anbieter binden, erhalten Sie oft für einen relativ geringen Betrag ein so genanntes "subventioniertes Handy", das dem aktuellen Stand der Technik entspricht und Sie über die Laufzeit des Vertrages zumeist mit einer monatlichen Gebühr abbezahlen.

Vorteile von Handy-Verträgen

  • Meist subventioniertes Handy inklusive
  • Häufig Inklusiv-Leistungen (Freiminuten, Frei-SMS, Daten-Flatrate etc.)
  • Bester Service, oft kostenlose Hotline

Nachteile von Handy-Verträgen

  • Höhere Verbindungspreise
  • Bindung an einen Anbieter über längere Zeit; weniger Flexibilität
  • Schlechte Kostenkontrolle

Die Alternative zu Handy-Verträgen sind Prepaid-Tarife. Bevor man mit dem Handy telefonieren kann, muss die Prepaid-Karte mit Guthaben aufgeladen werden. Anrufe bzw. SMS kann man jedoch auch empfangen, wenn das Guthaben leer ist. Kurz: Wer wenig telefoniert, surft und simst, zahlt auch wenig.

Die Minutenpreise sind in der Regel etwas höher als bei Handy-Verträgen. Allerdings gibt es auch Prepaid-Tarife von Discountern. Der Vorteil dabei sind die besonders niedrigen Gebühren. Der Haken: Man hat in der Regel keinen Ansprechpartner vor Ort und kann den Tarif nur über das Internet abschließen.

Zudem bieten inzwischen einige Anbieter Zusatzoptionen wie zum Beispiel Surf- oder SMS-Flatrates an, die man zum Prepaid-Tarif einfach dazu buchen kann. Die Kosten werden vom Guthaben abgezogen, was daher immer dementsprechend aufgeladen sein muss. Die Laufzeit der Optionen beträgt in der Regel einen Monat.

Auch beim Abschluss eines Prepaid-Tarifs hat man die Möglichkeit, ein vergünstigtes Handy zu erhalten. In der Regel werden dabei jedoch einfachere Modelle angeboten.

Vorteile von Prepaid-Tarifen:

  • Gute Kostenkontrolle
  • Geeignet für Kinder, Nutzer mit Schufa-Einträgen • Keine Vertragslaufzeit

Nachteile von Prepaid-Tarifen:

  • Teuer für Viel-Telefonierer
  • Auswahl subventionierter Handys eher klein

Fazit: Beide Tarif-Arten haben Vor- und Nachteile. Prinzipiell lohnen sich Handy-Verträge für all diejenigen, die ihr Handy regelmäßig und häufig nutzen, die Wert auf ein umfangreiches technisches Angebot und ein bezuschusstes Handy legen. Prepaid-Tarife sind dank guter Kostenkontrolle für Kinder und alle, die ihr Handy tendenziell weniger nutzen, gut geeignet.

 Handytarife im Vergleich



Anzeige:
Handy Tarifrechner

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich

handytarife.de - Optimierer App

Die beliebtesten Handys

Mobilfunk Anbieter
mehr...

Rufnummernmitnahme
Handyvertrag wechseln und Rufnummer mitnehmen. Welche Kosten entstehen und wie die Übernahme der Handynummer abläuft.

Die beliebtesten Handytarife

Bezahlen mit dem Handy
Mobile Payment auf dem Vormarsch. So bezahlen Sie mit dem Handy und können Ihr Portemonaie getrost Zuhause lassen.

Handy Apps

Das Angebot an Apps ist unerschöpflich. Für alle Betriebssysteme sind hunderttausende Apps verfügbar. Aber nicht alle sind sinnvoll. Wir haben eine Auswahl an nützlichen Apps recherchiert. Mehr in der Übersicht.
© Vertrag oder Prepaid - handytarife.de 1998-2017  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz

Alle Angaben ohne Gewähr