Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube


Tarifrechner

Schnell und einfach. Mit dem Handy-Tarifrechner finden Sie den für Ihr Telefonierverhalten günstigsten Handytarif.

Ratgeber
mehr...

Handy Guide

Gratis Handy Ratgeber. Lesen Sie, wie Sie den richtigen Handyvertrag finden und welches das passende Handy ist.

Umfrage
Wie oft laden Sie Ihr Smartphone auf?
Jeden 3. Tag
Jeden 2. Tag
1x täglich
2x täglich
3x täglich

abstimmen

Apps

Apps sind kleiner Helfer auf dem Smartphone die manche Dinge deutlich erleichtern können. Wir stellen ein paar nützliche Apps vor.

ZTE Handy Testberichte

ZTE Grand X

Android | 4.3 Zoll | 5 MP
handytarife.de Testurteil:
(3,9)
handytarife.de User-Meinungen:
(4,0)
User Bewertung:
(4,1)
Experten Bewertung:
(3,6)
Durchschnitt:
(3,9)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 
3.951

ZTE Grand X IN im Test: Intel-Androide auf dem Prüfstand

In Form des Grand X IN durchbricht der chinesische Smartphone-Hersteller LTE hierzulande erstmals das Niedrigpreissegment und zeigt ein Android-Smartphone samt Intel-Atom-Prozessor. Aber der Reihe nach: Das Gerät setzt auf einen 4,3 Zoll großen, kapazitiven Touchscreen, welcher halbe Full-HD-Auflösung, also 960 x 540 Bildpunkte darstellt. Android, aufgespielt in der Version 4.0, wird von einem auf 1,6 Gigahertz getakteten Prozessor aus dem Hause Intel angetrieben. 

Fotos nimmt das Quadband-Smartphone mit der verbauten 8 Megapixel Kamera auf, auch ein LED-Blitz wurde verbaut. Der interne Speicher des Smartphones geriet 4 Gigabyte groß, zudem lassen sich bis zu 32 Gigabyte große Speicherkarten verbauen. Im Internet ist das ZTE-Gerät per WLAN, HSPA oder aber EDGE unterwegs. handytarife.de hat sich das ZTE Grand X IN für den aktuellen Smartphone-Testbericht bereits genauer angeschaut.


Design und Verarbeitung: ZTE lässt nichts anbrennen


Einmal ausgepackt lässt sich direkt sagen, dass ZTE hinsichtlich der Smartphone-Optik kein Wagnis eingeht. Sprich: Dem Handy wurde ein gänzlich schwarzer Anzug verpasst, zudem fällt das Gehäuse gewohnt abgerundet aus. Auf der Vorderseiten liegt im Wesentlichen nur das 4,3 Zoll große TFT-Display, darunter finden sich zudem noch die vier bekannten Android-Tasten als Sensor-Drücker wieder.


ZTE Grand X IN
 
Das 4,3-Zoll-Display liegt bestens in der Hand

Auf der Rückseite versteckt eine leicht geriffelte wie gummierte Akku-Abdeckung den 1.650 Milliamperestunden fassenden Stromspeicher des Geräts. Dank ausreichend verteilten Kunststoff-Zähnen liegt die Abdeckung fest an ihrem Platz. SO fällt der redaktionelle Verwindungstest zu Gunsten des ZTE-Smartphones aus, das samt Akku übrigens solide 140 Gramm auf die Waage bringt.


Bedienung: Keine Experimente


Bereits zum zweiten Mal steht ein Smartphone samt Intel-Atom-Prozessor bei uns auf dem Prüfstand. Der Taktgeber des Grand X IN nennt sich Intel Atom Z2460 und kommt mit einer Taktleistung von 1,6 Gigahertz. Dem zur Seite steht ein Gigabyte an Arbeitsspeicher. Die erwähnte Hardware-Kombination reicht völlig aus, um den Android-Nutzer ruckelfrei durch den Tag zu bringen. Klassische Spiele wie Need for Speed oder Temple Run laufen ebenso fehlerfrei – allerdings reagiert der Touchscreen gelegentlich etwas träge.


ZTE Grand X IN
 
Raue Rückseite samt 8 Megapixel Kamera

Neue Programme gelangen zudem aus dem Android´schen Play Store auf den vier Gigabyte großen internen Speicher, der via Micro-SD-Karten aufzustocken ist. Android selbst bekommt Gesellschaft vom Hauch einer ZTE-eigenen Nutzeroberfläche, die eigentlich nur beim Betrachten des Sperrbildschirms MiEasyAcces zur Geltung kommt. Ansonsten setzt das Gerät bei der Navigation auf einen fest verbauten GPS-Empfänger, welcher im Test von handytarife.de für eine flotte Ortung sorgte.



Anzeige:
Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© ZTE Handy Testberichte - handytarife.de 1998-2016  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz

Alle Angaben ohne Gewähr