Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Acer

Acer Liquid E1

Android | 4.5 Zoll | 5 MP
handytarife.de Testurteil:
(3,5)
handytarife.de User-Meinungen:
(3,2)
Durchschnitt:
(3,3)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 
3.5351

Acer Liquid E1 Duo im Test: Android-Handy mit Dual-SIM

Ausgestattet ist das Liquid E1 Duo, welches in schwarz und in weiß erhältlich ist, mit einem 4,5 Zoll qHD-Display. Von dieser Displaybezeichnung sollte man sich nicht in die Irre führen lassen, denn ein quarter-High-Definition-Display löst lediglich mit einem Viertel der Pixelanzahl eines Full-HD-Displays auf. Angetrieben wird das Handy von einem 1 GHz Dualcore Prozessor namens ARM Cortex A9, der auf 1 GB RAM zurückgreifen kann. Wie sich das knapp 180 Euro teure Mittelklasse-Smartphone schlägt, zeigt ihnen der nachfolgende Testbericht der handytarife.de-Redaktion.

Acer ist den meisten Deutschen nicht unbedingt als Handy-Hersteller bekannt. Auf seiner Internetseite wirbt der Hersteller mit drei Produktreihen: Die Liquid Z Reihe soll für Smartphone-Einsteiger die passenden Handys bieten. Die Liquid E Reihe stellt die Mittelklasse dar und die S Serie die Oberklasse. Erhältlich sind zurzeit allerdings nur Mobiltelefone aus der Mittelklasse. Diese setzt sich aus dem hier getesteten E1 und dem größeren Bruder E2 zusammen. Ein Oberklasse Gerät wurde mit dem Phablet Liquid S1 angekündigt als Konkurrent für die Samsung Galaxy Note Reihe.



Design und Verarbeitung: Ausbaufähige Materialanmutung


Das Smartphone misst 132 mm in der Höhe, 68,5 mm in der Breite und ist 9,9 mm dick. Mit seinen 140 g ist es kein Leichtgewicht, aber es liegt gut in der Hand. Die verwendeten Materialien schmeicheln dem Nutzer aber nicht besonders. Die Rückseite fühlt sich billig an und könnte auch besser sitzen. „Mittelklasse“ ist das sicher nicht, aber in Bezug auf den aktuellen Preis geht die Verarbeitung in Ordnung. Untypisch für ein Android-Handy liegen die Lautstärkeregler auf der rechten Gehäuseseite, wodurch der Power-Schalter auf die Gehäuseoberseite wechselt.


Acer Liquid E1 Duo
 
Handliches Dual-SIM-Smartphone

Eine Besonderheit sind die zwei Lautsprecher auf der Rückseite hinter silbernen Abdeckungen. Dahinter liegt der wechselbare 1760 mAh Lithium Polymer Akku, dessen Kapazität der Preisklasse angemessen erscheint. Die rückseitige Kamera löst mit 5 Megapixeln auf und verfügt über eine Foto-LED. Die Frontkamera nimmt mit lediglich 0,3 Megapixeln auf - das ist nicht mehr zeitgemäß. Die Status-LED links neben dem Acer Schriftzug informiert lediglich über den Ladezustand des Akkus.


Bedienung: Pures Android


Samsung tut es mit dem Galaxy S4 und HTC mit dem One: Beide bringen zusätzlich eine Google-Edition ihrer Flaggschiffe mit dem Android-Betriebssystem ohne aufgesetzte Oberflächen namens TouchWiz oder Sense auf den Markt. Nacktes Android, so wie Google es geschaffen hat. Die Preise für diese Smartphones liegen weit über 500 Euro. Acer macht das gleiche mit abgespeckter Hardware, aber auf Basis des noch aktuellen Android 4.1 Betriebssystems und damit wesentlich günstiger. Handelt es sich hier etwa um einen verkannten Trendsetter?


Acer Liquid E1 Duo
 
Float Caller Notification

Leider besitzt das Liquid E1 Duo keine Softkeys unter dem Display, wie sein großer Bruder E2. Deshalb kommen Softwarebuttons zum Einsatz, die immer einen Teil des Displays für sich einnehmen. Gar nicht gut steht dem Testgerät der Vibrationsalarm, der noch vom Anfang dieses Jahrtausends zu stammen scheint: Das Acer Liquid E1 Duo brummt so laut, da kann man es auch klingeln lassen.



Anzeige: <
Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© Acer - handytarife.de 1998-2016  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz

Alle Angaben ohne Gewähr