Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Sony Ericsson Handy Testberichte

Sony Ericsson Xperia X10 mini

Android | 5 MP
handytarife.de Testurteil:
(3,8)
handytarife.de User-Meinungen:
(3,8)
User Bewertung:
(3,9)
Durchschnitt:
(3,9)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 

Sony Ericsson X10 Mini im Test: Superlativ mal anders

Sony Ericsson wirft mit dem X10 Mini seine Idee von Superlativen auf den Markt. Ganz dem Namen entsprechend zählt das Android-Handy zu den kleinsten aktuellen Handy-Modellen, der kapazitive Touchscreen misst lediglich 2,55 Zoll. Dennoch setzt das kompakte Gerät auf die aktuelle Mobilfunktechnik und ist im Internet mit 3G oder WLAN zügig unterwegs. So gelangen zügig neue Programme aus dem Android-Market auf den externen Speicher. Sony Ericsson spendiert dem Handy eine 2 GB große Micro-SD-Karte.

So kann auch der Musicplayer direkt ausprobiert werden, dank universeller Klinkenbuchse sind handelsübliche Kopfhörer flott anzuschließen. Die Mini-Ausgabe des X10 nutzt außerdem eine 5 Megapixel Kamera samt Autofokus und Foto-LED. Der verbaute GPS-Empfänger weist zusammen mit der Software Wisepilot den Weg. Wohin dieser das kompakte Gerät auf unserer Bestenliste führt, zeigt der aktuelle Handy-Testbericht von handytarife.de.


Design und Verarbeitung: Schick, schick


Wie bereits eingangs erwähnt, sorgt das neue X10 Mini gerade durch sein Aussehen für Aufsehen. Dazu tragen vor allem die kompakten Maßen 83 x 50 x 16 Millimetern, also rund 66 Kubikzentimetern. Zum Vergleich: Das Volumen des großen Bruders X10 beträgt etwa 100 Kubikzentimeter. Eine gewisse Ähnlichkeit zwischen den Handys ist dennoch nicht von der Hand zu weise. Beide bieten die schick anmutende Klavierlack-Optik. Je nach Netz-Anbieterwahl kommt das Gerät übrigens mit bis zu sechs verschiedenen Akku-Abdeckungen.


SE Xperia X10 mini
 
Große Auswahl für kleines Smartphone

Diese lagen im Test von handytarife.de allesamt bombenfest am Geräterücken verankert. Auch der Woche für Woche durchgeführte Verwindungstest entlockte dem X10 Mini gerade mal ein müdes Lächeln. Die stabile Verarbeitung ist unter anderem auch darauf zurückzuführen, dass das Mini, ganz wie sämtliche iPhone-Modelle, auf einen fest installierten Akku setzt.


Bedienung: Mini-Androide


Auch das X10 Mini setzt auf die Version 1.6 des Google-lastigen Betriebssystems Android. Wie schon beim großen X10 kommt auch auf dem kleinen Nachfolger wieder Timescape zum Einsatz. Mithilfe der Ansicht lassen sich Meldungen von Twitter oder Facebook, aber auch SMS oder verpasste Anrufe gebündelt anzeigen. Das Hauptmenü kommt gewohnt aufgeräumt daher und Eingaben wurden in der Testperiode fix verarbeitet. Neben dem 2,6 Zoll großen Touchscreen erfolgen diese über die drei darunterliegenden Befehlstasten.


SE Xperia X10 mini
 
Klein in der Hand, groß in der Leistung

Dank der schnellen Internetanbindung gelangen via Android-Market fix neue Programme auf das Gerät. Doch bereits von vornherein bieten nützliche Funktionen wie die Routenführung via Wisepilot ihre Hilfe an. Freunde von Kurznachrichten kommen mit der virtuellen Tastatur, die sich als T9-fähig erwies, zügig zurecht. Überhaupt überraschte die kleine Anzeigefläche durch die angenehme Bedienweise.



Anzeige:
Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife im Vergleich

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© Sony Ericsson Handy Testberichte - handytarife.de 1998-2016  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz

Alle Angaben ohne Gewähr