Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Huawei

Huawei Ideos X3

Android | 3.2 Zoll | 0 MP
handytarife.de Testurteil:
(3,9)
handytarife.de User-Meinungen:
(4,3)
Durchschnitt:
(4,1)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 
3.8651

Huawei Ideos X3 im Test: Was kann das Billig-Handy?

Das in China ansässige Unternehmen Huawei bringt Mobilfunk-Enthusiasten hierzulande sicherlich eher mit UMTS-Sticks oder WLAN-Routern in Verbindung. Nun aber bringt Huawei zusammen mit verschiedenen Anbietern wie z.B. Lidl und dem Mobilfunkdiscounter Fonic in Form des Ideos X3 sein erstes Smartphone auf den deutschen Markt. Der kapazitive Touchscreen des Geräts misst 3 Zoll und zeigt 320 x 480 Bildpunkte. Im Internet ist das günstige Smartphone mit WLAN, HSDPA oder EDGE unterwegs.

So lassen sich auch mehr als 300.000 Apps aus dem Android-eigenen Market auf das Gerät laden. GPS sowie eine 3,2 Megapixel Kamera runden die Ausstattung des Huawei Ideos X3 gekonnt ab. Noch vor dem Marktstart fühlte handytarife.de dem günstigen Gerät auf den Zahn. Wie viel Smartphone man für 100 Euro tatsächlich bekommt, erfahren Sie bei der Lektüre des aktuellen Handy-Testberichtes, der vom Huawei Ideos X3 handelt.



Design und Verarbeitung: Schick, schick


Das X3 aus dem Hause Huawei geriet mit einer Bautiefe von gut einem Zentimeter noch ausgesprochen flach; 11 Zentimeter in der Länge sowie gut 5,5 Zentimeter in der Breite lassen das Gerät äußerst kompakt daherkommen. Damit ist Hosentaschentauglichkeit angesagt, denn auch der redaktionell durchgeführte Verwindungstest konnte dem Huawei-Handy eine gute Verarbeitung bestätigen. Dem Test-Gerät wurde ein schwarzer Anstrich verpasst, derweil wurde das Gerät auch schon in einem Kardinalrot gesichtet.


Bedienung: Android läuft und läuft


Huawei bringt das Ideos X3 samt Android in der Version 2.3, genannt Gingerbread, auf den deutschen Markt. Das Google-Betriebssystem gestattet dann natürlich auch das Aufstocken neuer Apps aus dem Android Market, auch Google-Dienste wie die Navigation per Google-Maps zählen zum Repertoire. Bedient wird das Gerät über den kapazitiven Touchscreen, drei Sensortasten sowie einen Hardware-Drücker, welcher für den Zurück-ins-Hauptmenü-Befehl sorgt.


Lidl Huawei Ideos X3
 
Schickes Günstig-Smartphone

Reingehört: Alles klar soweit


Mit dem Günstig-Smartphone lässt sich bestens telefonieren, das lässt sich nach einer Testwoche bereits sagen. Wem die Gespräche mal zu leise vorkommen sollten, der sei an die Lautstärkewippe verwiesen, mit deren Hilfe der Klang noch angehoben werden kann.


Multimedia: Für Genügsame


Das Gerät setzt auf eine 3,2 Megapixel Kamera ohne zusätzliches Fotolicht – einen Autofokus oder einen externen Auslöser sucht der geneigte Kunde allerdings vergebens. So taugt die Foto-Funktion des Huawei Ideos X3 eher als Gelegenheitsknipse denn als echter Foto-Apparat. Der Musicplayer hingegen freut sich über Klinkenbuchse wie externe Lautstärkewippe und weiß auch klanglich zu gefallen. Allerdings sollte der knapp bemessene interne Speicher schleunigst um eine Speicherkarte ergänzt werden.


Referenzaufnahme Huawei Ideos X3
 
Testaufnahme Huawei Ideos X3
     
Bei viel Licht, schon in Ordnung
(Klick zum Originalbild)
  Trübe Aussichten im August
(Klick zum Originalbild)


Anzeige: <
Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© Huawei - handytarife.de 1998-2016  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz

Alle Angaben ohne Gewähr