Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungKaufberatung Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Tarifrechner

Schnell und einfach. Mit dem Handy-Tarifrechner finden Sie den für Ihr Telefonierverhalten günstigsten Handytarif.

Ratgeber
mehr...

Handy Guide

Gratis Handy Ratgeber. Lesen Sie, wie Sie den richtigen Handyvertrag finden und welches das passende Handy ist.

Umfrage
Eine Smartwatch Uhr...
...würde ich definitiv kaufen!
...würde ich eventuell kaufen.
...würde ich keinesfalls kaufen.
...was ist das?

abstimmen

Apps

Apps sind kleiner Helfer auf dem Smartphone die manche Dinge deutlich erleichtern können. Wir stellen ein paar nützliche Apps vor.

Huawei

Huawei Ascend Y200
ab 39,90 €
 Testvideo
Test-Bewertung: 3.89 3.89 3.89 3.89 3.89
 Testbericht
User-Bewertung: 3.3 / 5 3.3 / 5 3.3 / 5 3.3 / 5 3.3 / 5
 2 Kommentare
 Datenblatt
 Bilder-Galerie
 Vergleich
3.2 MP
3.2 Zoll
HSPA

Huawei Ascend Y200 im Test: Gut und günstig

Das Huawei Ascend Y200 lässt sich durchaus als Einsteiger-Smartphone bezeichnen. Es setzt auf Android in der Version 2.3 und wird von einem 800-MHz-Prozessor angetrieben, der mit den allermeisten aus dem Play Store von Google heruntergeladenen Apps ruckelfrei klarkommt. Sämtliche Darstellungen und die Steuerung des Geräts erfolgen über den 3,5 Zoll großen, kapazitiven Touchscreen, welcher 262.000 Farben bei einer Auflösung von 320 x 480 Bildpunkten darstellt.

Im Internet spricht das Ascend – was so viel wie "aufstrebend" bedeutet – die Trägerfrequenzen WLAN, HSDPA oder EDGE an und baut Webseiten damit in der Regel zügig auf. Der Musicplayer muss sich zunächst mit begrenztem Speicherplatz begnügen: Gerade 512 MB stehen bereit – können aber via Micro-SD-Speicherkarte aufgestockt werden. Der aktuelle Handy-Testbericht verrät die Stärken und Schwächen des Einsteiger-Smartphones Ascend Y200 von Huawei.



Design und Verarbeitung: Kunststoff-Klassiker


Etwas überspitzt formuliert kann man durchaus behaupten, man sehe dem Huawei Ascend Y200 seinen günstigen Verkaufspreis direkt auf den ersten Blick an. Das schwarze Smartphone misst 117 x 32 x 12 Millimeter und besteht weitestgehend aus schnödem Kunststoff. Auf die Waage bringt das Gerät inklusive des entnehmbaren 1.400-mAh-fassenden Akkus 125 Gramm. Die Rückseite des Geräts besteht aus geriffeltem, leicht gummiertem Kunststoff, was das Handy fest in der Hand liegen lässt.


Bedienung: Was man so braucht


Android kommt auf dem Ascend Y200 in der Version 2.3 zum Einsatz und wird zudem von einem Hauch eigener Huawei-Nutzeroberfläche überzogen. Angetrieben wird das Google Betriebssystem von einem ausreichend starken 800-MHz-Prozessor sowie leider nur 256 MB Arbeitsspeicher. Damit laufen die allermeisten Spiele – heruntergeladen aus dem Play Store - auch auf dem 100-Euro-Smartphone, welches sogar über einen GPS-Empfänger für die Navigation via Google-Kartenmaterial verfügt.


Huawei Ascend Y200
 
Das kompakte Smartphone von vorne

Reingehört: Klar und laut


Mit dem Huawei Ascend Y200, welches normale SIM-Karten für den Empfang von Mobilfunk-Signalen nutzt, konnte im Rahmen des ausführlichen Tests bestens telefoniert werden.


Multimedia: Basis-Ausstattung


Die Multimedia-Riege des Huawei Ascend Y200 wirkt im Vergleich zu anderen Einsteiger-Smartphones, wie dem Desire C von HTC, etwas dürftig ausgestattet. Auf Schnappschuss-Jagd geht es mit einer 3,2 Megapixel Kamera, welche häufig trübes Bildmaterial liefert. Dem Musicplayer stehen zunächst nicht einmal 512 MB interne Speicher für die Hinterlegung von musikalischem Material zur Verfügung. Immerhin lassen sich via Micro-SD-Steckplatz speichertechnische Aufstockungen vornehmen.


Huawei Ascend Y200
 
Huawei Ascend Y200
     
Trüber Blick auf die Sénorita
(Klick zum Originalbild)
  Heute hat es geregnet
(Klick zum Originalbild)

Huawei Ascend Y200: Ähnliche Handys im Test
Test Sony Ericsson Xperia X1
Test Blackberry Bold 9000
Test Nokia N95
Anzeige:
 
Kommentar schreiben
Name: (optional)

Kommentar

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen
links aus dem Bild ein

28.05.2013 13:11 Uhr
Gollum
Am Anfang war ich recht zufrieden mit dem Y200. Klar, von einem günstigen Gerät kann man nicht viel erwarten. Aber zum Musikhören und E-Mails lesen sollte es ja reichen - denkste. Schon zwei Mal war eSchon [...] mehr...
18.10.2012 16:40 Uhr
zwetschgendatschi
Wer nicht unbedingt hunderte von Euros ausgeben oder mit eimem Prepaidvertrag ein Smartphone nutzen möchte, dem sei das Huawei Ascend Y200 nur zu empfehlen. Die Verabreitung ist sehr gut. Die Größe iehr [...] mehr...
Aktuelle Testberichte
mehr...



Die besten Tarifvergleiche

Vertrag verlängern

Beliebteste Handys


Handy Bestenlisten
mehr...

Handy- Datenbank
© Huawei - handytarife.de 1998-2014  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen

Alle Angaben ohne Gewähr