Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungKaufberatung Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Tarifrechner

Schnell und einfach. Mit dem Handy-Tarifrechner finden Sie den für Ihr Telefonierverhalten günstigsten Handytarif.

Ratgeber
mehr...

Handy Guide

Gratis Handy Ratgeber. Lesen Sie, wie Sie den richtigen Handyvertrag finden und welches das passende Handy ist.

Umfrage
Für mein Handy / Smartphone…
…benutze ich immer eine Hülle / Tasche.
…benutze ich manchmal eine Hülle / Tasche.
…benutze ich nie eine Hülle / Tasche.

abstimmen

Apps

Apps sind kleiner Helfer auf dem Smartphone die manche Dinge deutlich erleichtern können. Wir stellen ein paar nützliche Apps vor.

HTC Handy Bestenliste

Top 10 der besten HTC Handys im Vergleich

Welches HTC Handy ist das beste? Der Hersteller HTC verfügt inzwischen über eine breit Modellpalette an interessanten Smartphones. Damit Sie den Überblick nicht verlieren welches die besten HTC Handys sind haben wir für sie alle aktuellen Modelle einem ausführlichen Test unterzogen. Sehen Sie die Top 10 der besten HTC Handys in der Bestenliste.

Platz 1: HTC One (M8) 16GB im Test
4.46 4.46 4.46 4.46 4.46
Das HTC One M8 wird von einem 2,3 GHz starken Snapdragon 801 Quadcore-Prozessor von Qualcomm angetrieben, dem 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB interner Speicher zur Seite stehen, der mit Hilfe einer MicroSD-Karte erweitert werden kann. An der Rückseite sitzt neben der 4,1 MP Ultrapixel-Kamera noch eine zweite Kamera, die nur Tiefeninformationen aufnimmt und z.B. nachträgliches Fokussieren erlaubt. Das Full HD-Display misst 5 Zoll in der Diagonalen. Der 2.600 mAh starke Akku ist fest verbaut. Mit an Bord sind außerdem WLAN, LTE Cat 4, Bluetooth 4.0, NFC und ein Infrafor-Sensor. Als Betriebssystem kommt Android 4.4.2 zum Einsatz, darüber legt HTC die Nutzeroberfläche HTC Sense 6.
Gehäuse, Verarbeitung und Optik sehr hochwertig
fest verbauter Akku
Fazit: Das HTC One M8 überzeugt sowohl optisch als auch in Sachen Leistung. Auch das Display kann sich sehen und die Boom Sound Frontlautsprecher sich hören lassen. HTC spendiert dem Smartphone sinnvolle Features wie die Motion Launch Gesten, die die Bedienung erleichtern. Auch die Kamera kann in vielerlei, wenngleich nicht in jeder Hinsicht überzeugen. Somit ist das HTC One M8 ein rundum gelungenes Gesamtpaket in einem schicken Aluminium-Gehäuse,
Platz 2: HTC One Max 16GB im Test
4.21 4.21 4.21 4.21 4.21
Das HTC One Max verfügt über einen Qualcomm Snapdragon 600 Quadcore-Prozessor mit 1,73 Gigahertz pro Kern und 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Der interne Speicher von 16 Gigabyte kann per MicroSD-Karte um bis zu 64 Gigabyte erweitert werden. In einem zweiten Schacht unter der abnehmbaren Rückseite aus Aluminium findet die Micro-SIM-Karte platz. Die 5 Megapixel Hauptkamera auf der Rückseite mit einer Foto-LED wird durch eine 2,1 Megapixel Frontkamera ergänzt. Der 3300 mAh Akku ist fest verbaut und liegt unter dem 5,9 Zoll großen FullHD-Display. Deshalb fällt dieses Android-Handy in die Kategorie Phablet. Gefunkt wird per GSM, 3G, 4G, WLAN, Bluetooth 4.0 und NFC.
brillantes Display
Akku nicht wechselbar
Fazit: Wer auf der Suche nach einem Phablet ist, der bekommt mit dem One Max ein sehr gutes Smartphone mit erweiterbarem Speicher und einem großen Akku und dazu einer voraussichtlich guten Update-Versorgung. Nur die Kamera sollte nicht im Mittelpunkt des Interesses stehen. Ansonsten ist das HTC One Max dank 5,9 Zoll FullHD-Display und herausragendem Sound ein Multimedia-Talent.
Platz 3: HTC One Mini im Test
4.20 4.20 4.20 4.20 4.20
Das HTC One mini ist der kleine Bruder des 2013er Flaggschiffs von HTC. Dabei ist es so viel kleiner gar nicht, aber dennoch sehr handlich und auch für zarte Frauenhände sehr gut zu bedienen. Der 1,4 GHz starke Dualcore-Prozessor mit 1 GB RAM sorgt für eine durchweg flüssige Performance. Beim One mini kommt ebenfalls eine Ultrapixel Kamera zum Einsatz. Verzichten muss man auf einen Slot für eine MicroSD-Karte und auch der Akku ist fest verbaut.
sehr gutes Display
fest verbauter Akku
Fazit: Das HTC One mini steht an der Grenze zwischen Mittelklasse und High End - die Ausstattung ist ganz klar in der Mittelklasse anzusiedeln, aber was die Leistung anbelangt, kann es durchaus mit so manchem Top-Modell mithalten. Die Performance ist überaus flüssig, die Kamera etwas besser als der Durchschnitt und das Display bringt richtig Spaß beim Betrachten von Fotos und Videos - obwohl es keine Full HD-Auflösung hat. Auch der Akku kann überzeugen, obwohl zu bemängeln ist, dass er nicht getauscht werden kann.
Platz 4: HTC Desire 610 im Test
4.10 4.10 4.10 4.10 4.10
Das HTC Desire 610 verfügt über einen Qualcom Snapdragon 400 Quadcore-Prozessor mit 1,2 Gigahertz pro Kern und 1 Gigabyte Arbeitsspeicher. Der interne Speicher von 8 Gigabyte kann mit einer Micro-SD-Karte um is zu 128 Gigabyte erweitert werden. In einen zweiten Slot am rechten Rand wird die Nano-SIM-Karte eingesteckt. Die Hauptkamera auf der Rückseite löst mit 8 Megapixeln auf und hat eine Foto-LED. Die Frontkamera verfügt über 1,3 Megapixel. Der 2040 mAh Akku ist nicht wechselbar und liegt unter dem 4,7 Zoll großen qHD-Display. Gefunkt wird per GSM, 3G, LTE, und WLAN. Dazu kommt die volle Unterstützung von Bluetooth 4.0 und NFC.
ausreichende Performance
niedrige Auflösung des Displays
Fazit: Wer auf der Suche nach einem Smartphone ist, das besondere Qualitäten im Beriech Audio haben soll, der bekommt mit dem HTC Desire 610 ein alltagstaugliches Smartphone mit einer feinen Benutzeroberfläche. Da der interne Speicher nur circa 8 Gigabyte beträgt, sollte für andauernden Musikgenuss von vorneherein in Erwägung gezogen werden eine Speicherkarte zu erwerben. Der ausreichend dimensionierte Akku rundet das Paket ab. Die Kamera bietet eine ordentliche Leistung.
Platz 5: HTC Desire 500 im Test
3.83 3.83 3.83 3.83 3.83
Das HTC Desire 500 verfügt über einen Qualcomm Snapdragon 200 Quadcore-Prozessor mit 1,2 Gigahertz pro Kern und 1 Gigabyte Arbeitsspeicher. Der interne Speicher von 4 Gigabyte kann per Micro-SD-Karte um bis zu 64 Gigabyte erweitert werden. In einem zweiten Schacht unter der abnehmbaren Rückseite findet die Micro-SIM-Karte platz. Die 8 Megapixel Hauptkamera auf der Rückseite mit einer Foto-LED wird durch eine 1,6 Megapixel Frontkamera ergänzt. Der 1800 mAh Akku ist wechselbar und liegt unter dem 4,3 Zoll großen WVGA-Display. Gefunkt wird per GSM, 3G und WLAN. Die Unterstützung von Bluetooth 4.0 hängt davon ab, ob ein Update des Android-Betiebsystems auf 4.3 oder höher erfolgt.
gute Benutzeroberfläche
leicht verschmutzende Rückseite
Fazit: Die Hardware ist für ein Smartphone in der Preisklasse bis 200 Euro eigentlich im Rahmen, die schöne Benutzeroberfläche Sense hat HTC dem Desire 500 spendiert und die Verarbeitung geht auch in Ordnung. Die Hauptkamera muss sich nicht verstecken und über die leicht verschmierende Plastik-Rückseite kann man hinwegsehen. Zu einem Preis von 200 Euro könnte man die Schwächen tolerieren, aber mit dem Motorola Moto G steht ihm ein starker Konkurrent gegenüber.
Platz 6: HTC Desire 300 im Test
3.25 3.25 3.25 3.25 3.25
Das HTC Desire 300 könnte als Nachfolger des HTC Wildfire bezeichnet werden und ist somit das neue Einstigesmodell in die Welt der Smartphone-Welt des taiwanesischen Herstellers. Ein Gigahertz Dualcore-Prozessor, 512 Megabyte Arbeitsspeicher und 4 Gigabyte interner Speicher bilden die technische Grundlage für dieses in weiß und schwarz erhältliche Handy. Die Kamera auf der Rückseite schießt Aufnahmen mit bis zu 5 Megapixeln, während die Frontkamera in VGA auflöst.
Speichererweiterung bis zu 64 Gigabyte
schwache Kamera
Fazit: Die Hardware ist für ein günstiges Einsteiger-Smartphone eigentlich im Rahmen, doch zum einen wurde dem HTC Desire 300 die eigentlich schöne Benutzeroberfläche Sense spendiert, mit der die Hardware aber merklich überfordert ist. Zweites reicht die Hautkamera nur für Schnappschüsse aus, während die Frontkamera zu niedrig auflöst. Und drittens stimmt dafür der Preis noch nicht. Zu einem Preis von 120 Euro könnte man die Schwächen tolerieren, aber 165 Euro sind mit Blick auf den direkten Konkurrenten Motorola Moto G zu hoch angesetzt.

Anzeige:
 
Aktuelle Testberichte
mehr...



Die besten Tarifvergleiche

Vertrag verlängern

Beliebteste Handys


Handy Bestenlisten
mehr...

Handy- Datenbank
© HTC Handy Bestenliste - handytarife.de 1998-2014  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen

Alle Angaben ohne Gewähr