handytarife.de Mobilfunk-Award 2014
Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungKaufberatung Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube


Tarifberater

Der Handy-Tarifberater. So gelangen Sie schnell und einfach zum passenden Tarif ohne lästige Formulare.

Kündigung

Handyvertrag richtig kündigen! Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt wie worauf Sie achten müssen.

Top Handys
mehr...

Was ist?

LTE, NFC, Roaming. Handy Wissen leicht erklärt. Erfahren Sie was wofür die Abkürzungen genau stehen.

Handy Guide

Gratis Handy Ratgeber. Lesen Sie, wie Sie den richtigen Handyvertrag finden und welches das passende Handy ist.

Handy Tests
mehr...

Umfrage
Eine Apple Watch Uhr...
...würde ich definitiv kaufen!
...würde ich eventuell kaufen.
...würde ich keinesfalls kaufen.
...was ist das?

abstimmen

Top Smartphone Kameras

Das iPhone 6 schwächelt beim Fotohandy-Test 2014

Die Redaktion von handytarife.de hat sich wie jedes Jahr mit aktuellen Kamera-Handys beschäftigt und fünf verschiedene Motive mit fünf Smartphones und einer Spiegelreflexkamera (Canon Eos 6D) abgelichtet. Der Vergleich der Aufnahmen sollte zeigen, welches Smartphone im Schnitt die schönsten Fotos schießt. 

Das Wort „schönste“ bedeutet in diesem Zusammenhang, dass es hier nicht um eine technische Analyse ging, sondern die subjektive Meinung von Redaktionsmitgliedern, einem  professionellen Fotografen und  einem Grafiker.

 

Im Vergleich zum letzten Jahr musste sich das iPhone an der Spitze ablösen lassen. Dennoch ließ sich auch feststellen, dass keinem der getesteten Smartphones Versagen auf ganzer Linie vorgeworfen werden konnte. Jedes Fotohandy überzeugte mindestens bei einem Motiv, doch nur eins holte über alles Disziplinen verteilt genug Punkte, um sich die Krone auszusetzen.

 

Unsere Test-Kandidaten beim großen Fotohandy-Test 2014:

Nokia Lumia 930

Das Windows-Phone bietet im Bereich Kamera gute Voraussetzungen, wenn man nach dem Datenblatt geht: Mit einer 20 Megapixel PureView Linse bewegen wir uns im oberen Bereich des Sensorenspektrums bei Kamerahandys. Das 5 Zoll FullHD-Display dient als Sucher, während ein Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor für ein flottes Arbeitstempo sorgt. Die 32 Gigabyte interner Speicher sind nicht erweiterbar.

  Testbericht Nokia Lumia 930


Samsung Galaxy K Zoom

Einer unserer drei Androiden im Vergleichstest ist das Kamera-Handy schlechthin von Samsung. Es hat eine 20 Megapixel Kamera, die von einem Xenon-Blitz unterstützt wird. Das 4,8 Zoll Display löst in HD auf und gleich zwei Prozessoren wurden verbaut, wobei einer mit vier und einer mit zwei Kernen aufwartet, um die Berechnungen der Foto- und aller anderen Funktionen voneinander zu trennen. Mit 8 Gigabyte, von denen nur 4,8 GB als freier Speicher zur Verfügung stehen, sollte an die Anschaffung einer Micro-SD-Karte gedacht werden.

  Testbericht Samsung Galaxy K Zoom

 


LG G3

Auf dem Datenblatt des LG G3 stehen 13 Megapixel, die von einer Foto-LED bei Bedarf mit belichtet werden. Der Laser-Autofokus soll bei nahen Objekten besonders zur Geltung kommen. Ein Qualcomm Snapdragon 801 Prozessor mit 2,5 Gigahertz Taktung und ein 5,5 Zoll Sucher, der mit zweifacher FullHD-Auflösung (QuadHD) die Speerspitze unter den Bildschirmen darstellt, vervollständigen das Paket mit 16 Gigabyte internem Speicher, der erweiterbar ist.

  Testbericht LG G3

 

Fotohandy-Test 2014
 
Von links nach rechts: Samsung Galaxy K Zoom, Apple iPhone 6, Nokia Lumia 930, LG G3, Huawei Ascend Mate 7

 


Apple iPhone 6

Der neuste Vertreter der Kamera-Handys ist das iPhone 6, das von Apple ganz bescheiden als „die beliebteste Kamera der Welt“ beworben wird. Die iSight-Linse löst mit 8 Megapixeln auf. Bei schlechten Lichtverhältnissen soll der TrueTone-Blitz, bestehend aus einer weißen und einer bernsteinfarbenen LED, zu besonders farbechten Fotos führen. Der A8 Dual-Core Prozessor mit 64bit und 1,4 Gigahertz treibt das Smartphone mit 4,7 Zoll Display an. Der interne Speicher von 16 Gigabyte ist nicht erweiterbar. Im Handel sind aber auch Varianten mit 64 und 128 GB erhältlich.

  Testbericht Apple iPhone 6

 


Huawei Ascend Mate 7

Zum Zeitpunkt unseres Vergleichstests war das Huawei Ascend Mate 7 noch nicht auf dem Markt, aber für den Fotohandy-Test 2014 haben wir es trotzdem herangezogen. Die 13 Megapixel Kamera verfügt über eine Foto-LED. Der Oktacore Prozessor, das mit 6 Zoll größte Display im Test und die 16 Gigabyte interner Speicher weisen im Datenblatt auf Hardware auf Augenhöhe mit den anderen Konkurrenten in diesem Vergleich hin. Der Speicher kann mit einer Micro-SD-Karte erweitert werden.

  Datenblatt Huawei Ascend Mate 7

 


Canon Eos 6D

Die Canon Eos 6D ist eine digitale Spiegelreflexkamera für professionelle und anspruchsvolle Hobby-Fotografen, die bereit sind um die 1500 Euro in ihr Werkzeug zu investieren. Die Kamera löst mit 20,2 Megapixeln auf, verfügt über einen 3,2 Zoll TFT-Bildschirm, GPS und WLAN. Die Aufnahmen werden auf einer SD-Karte abgespeichert.

  Canon Eos 6D bei Amazon bestellen

 

Vorweg sei gesagt, dass es bei diesem Vergleichstest nicht um technische Analysen im Labor ging, sondern um den Gebrauch der Kameras im Alltag. Die Betrachtung der Aufnahmen verlagert sich dabei weg vom Fotoalbum hin zur Übertragung auf einen hochauflösenden Bildschirm, also zum Beispiel bei der Betrachtung von Urlaubsfotos auf dem heimischen Fernseher. Es treten Modelle mit unterschiedlichen Megapixel-Werten, Software-Paketen und Hardware-Features an. Wir wollten wissen, wie die Fotos werden, wenn man spontan ein Motiv sieht, das man einfangen möchte. Also haben wir uns von den Zusatzausstattungen mit „Best Shot“ und Serienbildaufnahme bis zur Anwendung von Filtern nicht beeinflussen lassen und lediglich die Kamera-App gestartet, fokussiert und den Auslöser gedrückt – wie es im Alltag gängige Praxis ist.


Von

Anzeige:
 
Handy Tarifrechner

Die besten Tarifvergleiche

handytarife.de - Optimierer App


Beliebteste Handys

Mobilfunk Anbieter
mehr...

Rufnummernmitnahme
Handyvertrag wechseln und Rufnummer mitnehmen. Welche Kosten entstehen und wie die Übernahme der Handynummer abläuft.

Die beliebtesten Handytarife

Bezahlen mit dem Handy
Mobile Payment auf dem Vormarsch. So bezahlen Sie mit dem Handy und können Ihr Portemonaie getrost Zuhause lassen.

Handy Apps

Das Angebot an Apps ist unerschöpflich. Für alle Betriebssysteme sind hunderttausende Apps verfügbar. Aber nicht alle sind sinnvoll. Wir haben eine Auswahl an nützlichen Apps recherchiert. Mehr in der Übersicht.
© Top Smartphone Kameras - handytarife.de 1998-2014  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen

Alle Angaben ohne Gewähr