Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Samsung Handy Testberichte

Samsung SGH-J700

N/A | 1.3 MP
handytarife.de Testurteil:
(3,0)
handytarife.de User-Meinungen:
(3,1)
User Bewertung:
(3,0)
Durchschnitt:
(3,0)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 
351

Samsung SGH-J700 im Test: Preiswerter Alles-Etwas-Könner

Schick, funktionell und preiswert - Samsung bietet mit dem SGH-J700 ein Slider-Handy mit allen wichtigen Standardfunktionen wie einer 1,3 Megapixel-Kamera, Bildbearbeitungsfunktion, Musicplayer, UKW-Radio und Terminplaner. Über den vorhandenen USB-2.0-Anschluss lassen sich Daten zwischen dem 14,8 Millimeter tiefen Gerät und dem Computer schnell austauschen, wenn die Kapazitätsgrenze des leider nur 15 MB kleinen internen Speichers erreicht ist.

Das SGH-J700 funkt mit GPRS und EDGE und bietet somit gute Möglichkeiten, das mobile Internet zu nutzen. Dies wird dann auf dem 2-Zoll-TFT-LCD-Display mit 65.636 Farben dargestellt und das bei einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln. Gut erkennbar sind darauf unter anderem auch die drei vorinstallierten Spiele, mit denen man sich die Zeit vertreiben kann. Worauf die Redaktion sonst noch geachtet hat, erfahren Sie im aktuellen Handy-Testbericht.

Design und Verarbeitung: Kunststoffmetallic


Ganz in Kunststoff gehüllt macht das Gehäuse des J700 trotzdem einen soliden Eindruck, doch aufgeschoben dürfte es ruhig noch stabiler sein. Auf die im Alltag üblichen Druckeinwirkungen reagiert der schlanke Slider dann aber nahezu geräuschlos. Problematischer hingegen ist es um das Display bestellt: Da es nicht in den Rahmen eingearbeitet ist, sondern die Gehäuseoberfläche darstellt, ist Vorsicht geboten, will man hässliche Kratzer verhindern.


Samsung SHG-J700
 
Standard-Slider: durchschnittlich schön

Das SGH-J700 als optischen Blickfang zu deklarieren wäre sicherlich etwas zuviel des Guten, aber der Metallic-Anstrich kann sich uneingeschränkt sehen lassen. Sowohl die dezente Farbwahl als auch die Unterbringung der Kurzwahl- und Telefontasten ist gut gelungen und man braucht sich nicht zu schämen, das Schiebe-Handy auch in der Bar mal auf den Tisch zu legen.

Bedienung: Funktionell


Die einzelnen Tasten sind durch eine leichte Erhebung gut von einander abgetrennt und die angeraute Oberfläche der Drücker vermittelt ein angenehmes Bediengefühl. Hinter dem Kreis unterhalb des Displays verbirgt sich das Steuerkreuz, welches präzise durch das Menü führt und ebenfalls über gut gewählte Druckpunkte verfügt. In Form von zwei schwarzen Punkten wurden links und rechts neben dem Steuerkreuz die Schnelltasten für das Menü verbaut; zudem befindet sich am linken Gehäuserand die übliche Lautstärkeregelung.


Samsung SHG-J700
 
Alle Tasten auf einen Blick: Gute Übersicht

Das Menü ist, wie von Samsung gewohnt, übersichtlich angelegt und die Navigation durch diverse Unterpunkte fällt nicht schwer. Etwas unverständlich ist allerdings, warum das Steuerkreuz optisch dem Rädchen des SGH-U700 ähnelt, aber nicht über dessen Drehfunktionen verfügt. Den Betriebsablauf stört die jedoch nicht, die Software des Geräts verrichtet ihre Arbeit flink und ohne Grund zur Beschwerde.


1 4 8

Anzeige:
Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich
Anzeige

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© Samsung Handy Testberichte - handytarife.de 1998-2019  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz | AGB

Alle Angaben ohne Gewähr