Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Sony Ericsson Handy Testberichte

Sony Ericsson C702

Android | 4.7 Zoll | 3.2 MP
handytarife.de Testurteil:
(4,0)
handytarife.de User-Meinungen:
(3,9)
User Bewertung:
(4,0)
Experten Bewertung:
(3,9)
Durchschnitt:
(4,0)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 
451

Sony Ericsson C702 Cybershot im Test: Das Wandern ist des Handys Lust

Das Cybershot-Handy C702 von Sony Ericsson bietet vor allem der sportbegeisterten Kundschaft einen talentierten Gefährten. Über einen A-GPS-Empfänger zur schnelleren Positionsbestimmung wird navigiert; zusätzlich können zuvor zurückgelegte Wege erneut abgerufen werden. In der Natur gesammelte Eindrücke hält die 3,2 Megapixel-Autofokus-Kamera fest, und ist man allein unterwegs sorgt der Musicplayer für Abwechslung.

Über den Access-Net-Front-Browser können dank UMTS, HSDPA und EDGE zügig Informationen über etwaige Übernachtungsmöglichkeiten aus dem Internet auf das 2,2 Zoll große Display übertragen werden. Wecker, Terminplaner und Spiele sorgen zudem dafür, dass das Marschgepäck nicht allzu üppig ausfallen muss. Wohin das C702 Cybershot am Ende tatsächlich steuert, verrät unser aktueller Handy-Testbericht.


Design und Verarbeitung: Nicht schick, aber stabil


Das Outdoor-Handy ist recht sperrig geraten, da Staub- und Spritzwasserschutz beim C702 im Vordergrund stehen. So verwundert es, dass trotzdem nicht alle Kontaktflächen des 15,5 mm dicken Gerätes mit einer Schutzabdeckung versehen wurden, denn Strom- und Kopfhörer-Anschluss liegen frei. Die zweifarbige Kunststoffhülle wirkt nicht sonderlich elegant und so ist die optische Aufmachung eher als zweckmäßig zu beschreiben


SE C902
 
Stabil und wasserfest

In Sachen Stabilität lässt sich dem Riegel hingegen nichts Negatives nachsagen. Sogar ein solider Metallrahmen, welcher auch als GPS-Antenne dient, sorgt für die gewünschte Festigkeit des Gehäuses, wenngleich bei Druckeinwirkung von außen sofort Knartz-Geräusche zu vernehmen sind. Dies liegt aber eher daran, dass hauptsächlich Kunststoff verbaut wurde und lässt keine Schlüsse auf eine mangelhafte Verarbeitung zu.


Bedienung: Etwas behäbig


Bedingt durch den Schutz vor Staub und Spritzwasser leidet der Bedienkomfort aufgrund der recht voluminösen Bauteile etwas. So lassen die kleinen Tasten klar definierte Druckpunkte völlig vermissen und auch das Steuerkreuz reagiert nur träge. An Schnellanwahl- und Korrekturtasten wurde aber in ausreichender Menge gedacht, zudem finden sich die Regulierung der Lautstärke und die Auslösefunktion der Kamera am rechten Gehäuserand.


SE C902
 
Die Bedieneinheit im Blick

Gewohntes Bild beim Handy-Betriebssystem: Die proprietäre Sony Ericsson-Oberfläche dürfte dem Nutzer keine Bedienschwierigkeiten bereiten. Weiterhin sind sämtliche Darstellungen auf dem 2,2 Zoll großen Display mit 262.144 Farben gut zu erkennen, lediglich im direkten Sonnenlicht fällt die Betrachtung recht schwer. Leider ist die Geschwindigkeit, in der die Eingaben verarbeitet werden hin und wieder etwas langsam, wirkliche Wartezeiten sind indes nicht zu befürchten.



Anzeige:
Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich
Anzeige

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© Sony Ericsson Handy Testberichte - handytarife.de 1998-2020  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz | AGB

Alle Angaben ohne Gewähr