Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Sony Ericsson Handy Testberichte

Sony Ericsson U5i Vivaz

Symbian OS | 2.2 Zoll | 8.1 MP
handytarife.de Testurteil:
(4,0)
handytarife.de User-Meinungen:
(4,3)
User Bewertung:
(3,5)
Experten Bewertung:
(3,9)
Durchschnitt:
(3,9)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 
451

Sony Ericsson Vivaz im Test: Spielbergs erste Wahl

Mit dem Vivaz nimmt Sony Ericsson mächtig Anlauf, um auf den durchaus erfolgreichen Zug beliebter Touchscreen-Handys aufzuspringen. Besagte Anzeigefläche misst beim vorliegenden Modell 3,2 Zoll und nutzt die kapazitive Eingabemethode. Den uneingeschränkten Star des neuen Vivaz stellt allerdings die Film-Funktion dar, welche erstmals im Handy-Sektor in HD-Qualität aufnimmt. Das Display an sich zeigt währenddessen allerdings lediglich 640x320 Pixel an, sodass wirkliches Kino-Feeling erst auf einem entsprechenden Fernseher aufkommen wird.

Aufstrebenden Video-Bloggern ist es nun möglich, ihre Aufnahmen via HSPDA oder gar per WLAN hochzuladen oder die Kurzfilme per E-Mail zu versenden. Die 8,1 Megapixel Kamera samt Autofokus erlaubt im Zusammenspiel mit dem A-GPS-Empfänger außerdem, Schnappschüsse mit Koordinaten des Aufnahmeortes zu versehen. Wie selbstverständlich besitzt das Symbian-Handy zudem eine universelle Klinkenbuchse für einen schnellen Kopfhörertausch. Die handytarife.de-Redaktion hat das selbstbewusste Vivaz von Sony Ericsson im aktuellen Handytest genauer unter die Lupe genommen.



Design und Verarbeitung: Handliche Kunststoff-Hülle


Mit einer Bautiefe von lediglich 12,5 Millimetern gelang Sony Ericssons Design-Schmiede ein flaches und aufgrund seiner markanten Rundungen ebenso handliches Mobiltelefon, dessen Form bewusst die Touchscreen-Steuerung unterstützt. Angeboten in „Cosmic Black”, “Moon Silver”, “Galaxy Blue” oder “Venus Ruby“ steht der geneigte Kunde an der Verkaufstheke im örtlichen Mobilfunkshop vor der Qual der Farb-Auswahl. Egal, wie die Entscheidung ausfällt: Ein formschönes Handy springt allemal heraus.


Vivaz Lieferumfang
 
Sony-Ericsson-Lieferung von oben

Bei aller aufkommenden Euphorie lassen leichte 97 Gramm Handy-Gewicht allerdings kaum auf eine massive Bauweise schließen. So ließ sich im traditionellen handytarife.de-Verwindungstest geradezu erwartungsgemäß eine leicht wackelnde Akku-Abdeckung feststellen. Insgesamt besteht das Vivaz hauptsächlich aus Kunststoff-Komponenten, an dieser Stelle wäre der Einsatz von hochwertigeren Werkstoffen sicherlich wünschenswert.


Bedienung: Tipp-tipp ans Ziel


Gerade zu Beginn der Testphase hemmte das Vivaz-Eingabeschema den Bedienfluss ungemein. Auf dem resistiven Touchscreen werden die gewünschten Befehle zunächst angewählt und dann gewissermaßen per Doppelklick geöffnet. Was zunächst hinderlich wirkt, beschränkt in der alltäglichen Nutzung allerdings fehlerhafte Eingaben. Neben der Fingerzeigsteuerung stehen dem Nutzer noch drei Hauptmenü-Knöpfe bereit, zudem wurden seitlich Auslöse-Tasten für die Video- sowie die Kamerafunktion, die Lautstärke-Wippe und eine Klinkenbuchse untergebracht.


Vivaz in der Hand
 
Handliche Handy-Kamera

Der Prozessor mit seiner Taktfrequenz von 720 MHz sorgt stets für die nötige Geschwindigkeit – das Vivaz lässt seinen Nutzer kaum lange warten. Einzig bei der Neigung von der Quer- in die Hochkantansicht dauert die Darstellung des Menüs einen Moment. Sowohl die Anwendungen als auch vorinstallierte Spiele wie eine virtuelle Rallye liefen dagegen stets flüssig. Dank ebenfalls vorinstallierter Dokumentenansicht für gängige Office-Dateien offenbart Sony Ericssons Vivaz zudem gekonnt eine nicht zu verachtende Bürotauglichkeit.



Anzeige:
Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich
Anzeige

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© Sony Ericsson Handy Testberichte - handytarife.de 1998-2020  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz | AGB

Alle Angaben ohne Gewähr