Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



HTC Handy Testberichte

HTC Smart

Brew | 3 MP
handytarife.de Testurteil:
(3,3)
handytarife.de User-Meinungen:
(4,3)
User Bewertung:
(2,7)
Durchschnitt:
(3,4)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 
3.2651

HTC Smart im Test: Zwischen Handy und Smartphone

Auf dem HTC Smart kommt erstmals in Deutschland das Betriebssystem Brew von Qualcomm zum Einsatz. Der verbaute Prozessor setzt auf eine 300-MHz-Taktung und erhält zudem Unterstützung von 256 MB Arbeitsspeicher, der zumeist für eine flotte Bedienung steht. Diese erfolgt mit dem Finger, welcher Eingaben direkt über den resistiven Touchscreen ohne Multitouch-Funktion durchführt. Auf der 2,8 Zoll messenden Anzeige kommen Web-Seiten, per HSDPA aufgebaut, übersichtlich zur Geltung.

Der interne, rund 256 MB fassende Speicher erlaubt per Micro-SD-Karte eine Erweiterung auf bis zu 16 GB. Das erfreut den Musicplayer samt universeller Klinkenbuchse genauso wie die 3 Megapixel Kamera, welche ohne Autofokus oder eine zusätzliche Lichtquelle ausgestattet ist. Das HTC Smart geht als günstiges Mobiltelefon mit Smartphone-Ambitionen an den Start. Kann das Gerät damit punkten? Mit dieser Frage beschäftigt sich der aktuelle Handy-Testbericht von handytarife.de.



Design und Verarbeitung: Schicke Schale


Das HTC Smart überschreitet mit lediglich 8 Gramm die Einhunderter-Grenze und liegt dank angenehmer Rundungen auf der Rückseite sowie einer passenden Breite von 5,5 Zentimetern bestens in der Hand - und auch in der Tasche, wie unser Material-Test beweist: Denn sämtliche herbeigeführten Gewalteinwirkungen konnten das Mittelklasse-Handy nicht beeindrucken. Dafür sorgt nicht zuletzt der stabile Metallrahmen, der zudem auch schick ausschaut.


HTC Smart
 
Die Lieferung in der Übersicht

Für ein vorzeigbares Äußeres sorgt auch jede der verschiedenen Verkaufsfarben wie Pink, Weiß oder Schwarz. Egal, für welche Farbe man sich am Ende entschiedet: Der Metallic-Effekt gefällt ebenso wie die gelungene Verarbeitung, sodass das HTC Smart bei der ersten Tuchfühlung keine wichtigen Punkte für die Endabrechnung liegen lässt. Denn dort zählt nur das ausgeklügelte und umfangreiche Ergebnis von handytarife.de - hier muss sich das Gerät dem Vergleich mit weit über 100 getesteten Handys messen.


Bedienung: Herzlich willkommen zur Brew-Premiere


Das HTC schmückt sich mit dem in Deutschland neuen Betriebssystem Binary Runtime Environment for Wireless, kurz Brew, welches zum Angebot des Prozessor-Herstellers Qualcomm gehört. Allerdings: Auch in diesem Fall bleibt HTC seiner Linie treu und gibt dem Betriebssystem die hauseigene Sense-Oberfläche an die Hand. Diese erlaubt es, per Fingerwisch diverse Funktionen wie den Musicplayer, den Wetterbericht oder Status-Nachrichten von Facebook-Freunden direkt anzuwählen.


HTC Smart
 
Smart: …und handlich

Zweimaliges Betätigen der „Zurück-Taste“ führt ins Brew-Menü, welches übersichtlich ausfällt. So freunden sich auch gerade HTC-Neulinge fix mit der Oberfläche an, was schnell zu einer intuitiven Bedienung führt. Als Touchscreen-Modell verzichtet das Smart weitestgehend auf echte Tasten, da unverzichtbar sind jedoch Drücker zur Gesprächsannahme, ein Dialog-Knopf, eine Lautstärke-Wippe sowie der Auslöser für die Kamera verbaut.



Anzeige:
TIPP DES MONATS
freenetmobile freeFlat 6000

FLAT Internet 6 GB

FLAT Telefonie & SMS

D-Netz

Preisgarantie

 

14,99 €
monatlich
Anzeige

Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich
Anzeige

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© HTC Handy Testberichte - handytarife.de 1998-2018  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz | AGB

Alle Angaben ohne Gewähr