Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Doro Handy Testberichte

Doro PhoneEasy 610

Android | 2 Zoll | 3 MP
handytarife.de Testurteil:
(2,0)
User Bewertung:
(3,5)
Experten Bewertung:
(3,7)
Durchschnitt:
(3,1)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 
1.9751

Doro PhoneEasy 610 im Test: Wohliges Klapp-Handy

Neben aktuellen Smartphones oder Handys samt hochauflösender Kamera sollte ein Mobilfunkportal nie außer Acht lassen, auch einfache Geräte vorzustellen. handytarife.de kommt diesem gerne nach und zeigt nun das Doro PhoneEasy 610. Das Klapphandy spricht wohl vor allem Best Ager, im Volksmund häufig Senioren genannt, an und setzt auf Attribute wie große, griffige Tasten oder eine üppig dimensionierte Darstellung von Bildschirminhalten.

Die Anzeige des Quadband-Handys misst exakt 2 Zoll oder auch gut 5 Zentimeter in der Diagonalen und bietet eine kontrastreiche, farbenfrohe Anzeige. Zu einer äußerst wichtigen Funktion kann zudem der rückseitig verbaute Notrufknopf mutieren. Nach dessen Betätigung wird ein Notruf an hinterlegte Nummern abgesetzt. handytarife.de stellt das Doro PhoneEasy 610 im aktuellen Handy-Testbericht genauer vor.


Design und Verarbeitung: Solider Schnapper


Nannte man eines des ersten Seniorenhandys am Markt noch "Katharina das Große", so braucht sich das schwarz-weiße Klapphandy von Doro derartigem Hohn nicht mehr aussetzen. Das ist mit seiner ins wuchtige tendierenden Formgebung bestens für die Zielgruppe greif- wie bedienbar und schaut dabei trotzdem schick aus. Zudem geriet das Gerät auch stabil. Es kann also auch mal vom Tisch auf den Boden fallen, ohne den Dienst zu quittieren. Wer sein Doro-Handy lieber fest im Griff hat, wird sich über die wohlige Softouch-Oberfläche freuen.


Bedienung: Kann Hilfe holen


Handys wie das Doro PhoneEasy 610 sollten vor allem durch eine durchweg einfache wie einprägsame Bedienung auffallen. So bietet das Gerät große, gummierte und vor allem griffige Tasten, welche stets eine präzise Ansteuerung erlauben. Auch das Hauptmenü besteht aus neun Unterpunkten, die es mithilfe eines vertikalen Drückers einzeln anzusteuern gilt. Elementare Funktionen wie ein Wecker sind ebenso an Board wie praktische Best-Ager-Hilfen, also beispielsweise die "Over-The-Air"-Programmierung OTA.


PhoneEasy 610 von Doro, aufgeklappt
 
Doro PhoneEasy 610 - mal aufgeklappt

Via OTA ist es unter anderem möglich, Notrufeinstellungen oder die Kontaktlisten von einem zweiten, dafür autorisierten Handy vorzunehmen. Wichtigstes Verkaufsargument ist und bleibt allerdings der Notrufknopf. Nachdem dieser aktiviert wurde, wählt das Handy selbstständig die eingegebene Notfallnummer - so lange, bis die Gegenseite den Anruf auch tatsächlich bestätigt und zu Hilfe eilen kann.


Multimedia: Kaum vorhanden


Das Doro PhoneEasy 610 verzichtet bewusst auf Kamera wie Musicplayer. Immerhin ein Radio ist an Bord, welches zusammen mit den mitgelieferten Kopfhörern in Betrieb genommen werden kann.



Anzeige:
Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich
Anzeige

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© Doro Handy Testberichte - handytarife.de 1998-2017  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz

Alle Angaben ohne Gewähr