Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



HTC Handy Testberichte

HTC Radar

Windows Mobile | 3.8 Zoll | 5 MP
handytarife.de Testurteil:
(4,3)
handytarife.de User-Meinungen:
(4,7)
User Bewertung:
(4,2)
Experten Bewertung:
(4,0)
Durchschnitt:
(4,3)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 
4.3451

HTC Radar im Test: Mango mischt WP7 auf

Mit dem HTC Radar zeigte Smartphone-Hersteller HTC im Rahmen der IFA 2011 sein erstes Smartphone, das auf das große Mango-Update von Windows Phone 7 ausgerichtet wurde. Das Unternehmen unterstreicht mit dem Radar ein weiteres Mal, wie wichtig Windows Phone 7 von den Taiwanesen als Betriebssystem für Mobilfunkgeräte angesehen wird. Das Radar setzt auf einen 3,8 Zoll großen, kapazitiven Touchscreen samt einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten.

Angetrieben wird das mobile Windows von einem 1 GHz-Prozessor, welchem 512 MB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Von 8 GB verbautem, internem Speicher lassen sich etwa 6,5 GB frei nutzen. So sind zum Beispiel Fotos, aufgenommen mit der 5 Megapixel-Kamera, abzulegen oder aber eine Vielzahl an Musik-Alben. Diese lassen sich per Multimedia-Dienst Zune direkt aus dem Internet einkaufen und dann via WLAN, HSDPA oder EDGE auf das Gerät übertragen. Der aktuelle Handy-Testbericht beschäftigt sich mit dem HTC Radar.



Design und Verarbeitung: Man hält sich an die Vorgaben


Zunächst einmal sieht es so aus, als hielte Microsoft an seiner Liste von Vorschriften fest, welche WP7-Lizenznehmer zu erfüllen haben, um das Betriebssystem mit den unübersehbaren Kacheln nutzen zu dürfen. Optisch reiht sich das Radar klar in die Riege der ersten HTC-Smartphones samt Windows Phone 7 ein. Immerhin ist das HTC Radar aber nicht schwarz, sondern kommt in einem gräulichen Anzug aus dem Karton.


Lieferumfang HTC Radar
 
HTC Radar samt Zubehör

Dem schicken Metall-Einteiler sitzen auf der Rückseite zudem zweierlei Gummi-Applikationen, welche um die Linse der 5 Megapixel Kamera und am unteren Teil des Gehäuses angebracht sind, also dort, wo auch die SIM-Karte ihren Platz findet.. Das stabile Gehäuse überzeugte beim redaktionellen Verwindungstest und auch das Eigengewicht von exakt 137 Gramm spricht die Sprache der Smartphone-Stabilität.


Bedienung: Kachel bleibt Kachel bleibt Kachel


Über das lang ersehnte Mango-Update von Windows Phone 7 wurde bereits im Vorfeld eine Menge geschrieben. Auch handytarife.de äußerste sich bereits recht umfangreich zur Version 7.5. Zum einen werden sämtliche WP7-Smartphones auf den aktuellsten Stand gebracht, zum anderen gehen neue Smartphones, wie das HTC Radar, direkt mit Mango an den Start. Die Kacheln bleiben erhalten, allerdings lassen sich nun endlich Gruppen erstellen, in welche man seine Kontakte anordnen kann.


HTC Radar in der Hand
 
Neues Windows Phone 7, die Kacheln bleiben

Überhaupt ist Kommunikation ein wichtiger, wenngleich auch Akku-zehrender Dreh- und Angelpunkt von Windows Phone 7 Mango. Denn neben der bekannten Integration von Facebook können nun auch Twitter- wie LinkedIn-Mitgliedschaften mit dem Smartphone verschmelzen. Hersteller-eigene Nutzeroberflächen sind weiterhin nicht erlaubT, sodass HTC seine bekannte Sense-Optik in Form des HTC Hub als Programm auf den 3,8 Zoll Touchscreen bringt. Übrigens scheint Mango die vorhandenen Ressourcen besser nutzen zu können, Windows Phone 7.5 wirkt nahezu überall deutlich schneller als die Premieren-Version.


Zu den mehr als 500 Neuerungen, die durch das Mango-Update zur Verfügung stehen, zählt auch Multitasking. Durch das Gedrückthalten der Zurück-Taste gelangt man in eine Art Task-Manager, welcher eine Handvoll Anwendungen einfrieren kann. Im Test starteten diverse Applikationen allerdings neu, anstatt dort weiter zu machen, wo man vorher pausierte - schade.



Anzeige:
TIPP DES MONATS
freenetmobile freeFlat 6000

FLAT Internet 6 GB

FLAT Telefonie & SMS

D-Netz

Preisgarantie

 

14,99 €
monatlich
Anzeige

Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich
Anzeige

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© HTC Handy Testberichte - handytarife.de 1998-2018  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz | AGB

Alle Angaben ohne Gewähr