Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Sony Ericsson Handy Testberichte

Sony Ericsson W910i

Symbian OS | 1.5 Zoll | 2 MP
handytarife.de Testurteil:
(4,0)
handytarife.de User-Meinungen:
(3,9)
User Bewertung:
(3,8)
Experten Bewertung:
(4,0)
Durchschnitt:
(3,9)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 
451

Sony Ericsson W910i im Test: Farbenfroher Zappelphilipp

Siegertyp: Das W910i wurde von der GSM Association als bestes Mobiltelefon ausgezeichnet. Verantwortlich dafür sind EDGE, UMTS, HSDPA, Zwei-Megapixel-Kamera, Musicplayer und Radio. Die Menge an Technik steckt in einem gerade mal 12 Millimeter flachen Slider-Gehäuse, das nur 86 Gramm wiegt. Konnte das Handy auch der handytarife.de Test-Redaktion imponieren?

Auch in der Länge (99 Millimeter) und Breite (50 Millimeter) trägt das kompakte Walkman-Handy nicht allzu dick auf. Technisch hält das W910i aber noch einige Überraschungen bereit: So befindet sich im Inneren ein Bewegungssensor, der nicht nur bei der Bilderschau das Motiv dreht sondern im Musicplayer auch das Lied wechselt. Die "Shake Control" getaufte Technologie erlaubt das Wechseln von Liedern per Schütteln des Handys.


Die integrierte Kamera muss unglücklicherweise ohne Autofokus und Behelfslicht auskommen und ist damit als Digitalkamera-Ersatz eher ungeeignet. Im Revier der Musicplayer kann sich das Handy jedoch durchaus behaupten, das Walkmann-Modell enthält einen Ein-Gigabyte-Memory-Micro-Stick und bringt weiteres nützliches Zubehör mit, das den musikalischen Alltag versüßt. Wie es um die restlichen Qualitäten bestellt ist, klärt der folgende Handy-Testbericht.

Design und Verarbeitung: Farbenfrohes Designstück


Hätten Sie es lieber dezent (Noble Black), oder farbenfroh (Hearty Red), oder doch lieber glamourös (Havana Bronze)? Sony Ericsson bietet für jeden Geschmack die passende Farbe, so viel Auswahl gab es schon lange nicht mehr. Im vorliegenden Rot macht das Handy eine peppige Figur. Der schimmernde Kunststoff sieht schick aus, das Design ist insgesamt von viel Dynamik geprägt und gefällt auf Anhieb. Besonders der gräulich abgesetzte seitliche Rahmen harmoniert gut mit dem Gehäuse.


Sony Ericsson W910i
 
In Reih und Glied: Noble Black, Hearty Red und Havana Bronze.

Selbiger besteht aus Metall und sorgt demzufolge für die nötige Stabilität. Lediglich das untere Ende der Tastatur lässt sich bei Gewalteinwirkung recht einfach verwinden. Ansonsten ist das W910i gut verarbeitet, die Materialien scheinen robust, Knirsch- und Knarzgeräusche treten, wenn überhaupt, nur sehr dezent auf. Die Slider-Mechanik ist stabil konstruiert und übersteht auch ein längeres Handy-Leben mühelos. Jetzt stört nur noch ein leichtes Spiel, das bei Slider-Handys aber kaum zu verhindern ist.

Bedienung: Kein Anlass zur Kritik


Erscheinen die Softkey-Tasten unterhalb des Displays zunächst reichlich klein, lassen sich diese doch erstaunlich sicher bedienen. Durch die leicht angewinkelte Position gehört der Druckpunkt niemals zur vermissten Komponente, obwohl die Tasten eher flach eingelassen sind. Auch die restlichen Drücker und das Steuerkreuz geben keinen Anlass zur Kritik. Die Navigationseinheit fällt groß genug aus, um, ohne Klotz am Bein, das aufgeräumte Menü zu erkunden.


Sony Ericsson W910i
 
Reichlich Raum: Fehlbedienungen sind so gut wie ausgeschlossen.

Wers lieber personalisiert mag, baut sich sein eigenes Menü. Das sogenannte Activitäts-Menü lässt sich mittels einer eigenen Taste aufrufen und listet frei nach Gusto die am häufigsten benötigten Programme. So ist beispielsweise eine neue E-Mail nur zwei Tastenhübe entfernt. Ähnlich beflügelt gestaltet sich auch das Verfassen selbiger, die Tastatur gibt ausreichend Rückmeldung und ist angenehm groß ausgefallen, auch wenn die Abgrenzung untereinander hätte deutlicher ausfallen können.


1 4 7

Anzeige:
Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich
Anzeige

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© Sony Ericsson Handy Testberichte - handytarife.de 1998-2020  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz | AGB

Alle Angaben ohne Gewähr