Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Handy Newsarchiv

Deutsche Telekom: Neuer MagentaMobil Start XL Prepaid-Tarif

Die Telekom erweitert ihr Angebot für Prepaid-Kunden der MagentaMobil Start und Family Card Start ab heute um eine XL-Version. Diese enthält eine Telefon- und SMS-Flat und 1,5 Gigabyte Datenvolumen mit LTE mit bis zu 300 Mbit/s im Download und eine Surf-Flatrate an allen Telekom HotSpots in Deutschland.

Der Abrechnungszeitraum beträgt 28 Tage und dafür fallen 24,95 Euro an. Um den Abstand zwischen dem neuen Tarif von der bestehende Tarifvariante L zu verkürzen, wird diese mit 100 Freiminuten für Fremdnetze ausgestattet. Eine Telefon- und SMS-Flat ins Netz der Telekom und eine Flatrate zu einer vorher festzulegenden Festnetznummer sind weiterhin genauso enthalten, wie die 1,5 Gigabyte Datenvolumen und die Hotspot-Flat.

 

MagentaMobil Start XL

  • Telefon- & SMS-Flat in alle Netze
  • 1,5 GB mit bis zu 300 Mbit/s
  • Hotspot-Flatrate
  • EU-Roaming
  • 24,95 Euro/ 28 Tage
  • 9,95 Euro Anschlussgebühr (inkl. 10 Euro Startguthaben)

 

Wer auf D-Netz-Qualität und die Hotspot-Flatrate verzichten kann, könnte mit dem o2 Prepaid All-In 15 Jubiläumstarif eine passende Alternative für etwa 10 Euro weniger im Monat abschließen.

Ab 11. Juli auch Änderungen bei der Family-Card

 

Die Option Family Start L erhält ebenfalls die 100 Freiminuten in deutsche Fremdnetze bei unverändert 12 Euro monatlich. Die neue Optionsvariante Family Start XL beinhaltet bis auf die Hotspot-Flat dieselben Leistungen wie der neue Prepaid-Tarif, kostet dafür etwas weniger: 22 Euro monatlich. Wer auf den Zugang zu den WLAN-Zugangspunkten der Telekom nicht verzichten will, kann für 2 Euro die Option Data Start S hinzubuchen mit weiteren 150 Megabyte mobilem Datenvolumen und der Hotspot-Flat. Dank EU-Roaming sind alle Inklusivleistungen der Prepaid-Tarife - bis auf die Hotspot-Flat - ohne Mehrkosten auch in den EU-Ländern gültig.

 

Das „2 in 1 SmartPack“

 

Zudem hat die Telekom ein Prepaid-Bundle mit Nokia 3 Smartphone für 149,95 Euro geschnürt, das die Nutzung des MagentaMobil Start M Prepaid-Tarifs als Guthaben für 24 Wochen enthält. Das Bundle-Angebot ist gegenüber dem Einzelkauf fast 70 Euro günstiger. Nach Ablauf des inkludierten Prepaid-Guthabens zahlen Nutzer des Bundles alle vier Wochen 7 Euro statt 9,95 Euro.

Nützliche weiterführende Informationen:

Congstar-Prepaid: Mehr Geschwindigkeit und Datenvolumen

Facebook greif Ebay-Kleinanzeigen an

1&1, Klarmobil und Simply: Dreimal 10 Gigabyte und mehr

Deals mit dem HTC U11

Aldi: Huawei Y6 2017 deutschlandweit für 149 Euro

Artikel vom 11.07.2017

Anzeige:
Handy Tarifrechner

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich

handytarife.de - Optimierer App

Die beliebtesten Handys

Mobilfunk Anbieter
mehr...

Rufnummernmitnahme
Handyvertrag wechseln und Rufnummer mitnehmen. Welche Kosten entstehen und wie die Übernahme der Handynummer abläuft.

Die beliebtesten Handytarife

Bezahlen mit dem Handy
Mobile Payment auf dem Vormarsch. So bezahlen Sie mit dem Handy und können Ihr Portemonaie getrost Zuhause lassen.

Handy Apps

Das Angebot an Apps ist unerschöpflich. Für alle Betriebssysteme sind hunderttausende Apps verfügbar. Aber nicht alle sind sinnvoll. Wir haben eine Auswahl an nützlichen Apps recherchiert. Mehr in der Übersicht.
© Handy Newsarchiv - handytarife.de 1998-2017  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz

Alle Angaben ohne Gewähr