Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Handy Newsarchiv

Microsoft stellt Windows Phone 8.1 vor

Das Unternehmen Microsoft präsentierte heute mit Windows Phone 8.1 ein umfassendes Update des mobilen Betriebssystems Windows Phone 8. Es wird in den kommenden Monaten auf neuen Handys und Tablets sowie als kostenloses Update für aktuelle Geräte mit Windows Phone 8 verfügbar sein.

Microsoft stellt allen Hardware-Herstellern und Netzbetreibern das Update zur Verfügung, damit sie es an ihre Kunden ausliefern können. Grundsätzlich sind alle bestehenden Windows Phone 8 Geräte updatefähig.

Darüber hinaus stellte Nokia drei neue Windows Phone Geräte vor: Das 630 als erstes Dual-SIM Lumia, das Lumia 635 mit günstigem Preis-Leistungs-Verhältnis und das neue Flaggschiff Lumia 930.

Windows Phone 8.1 Highlights

Das Handy bzw. Smartphone Betriebssystem Windows Phone 8.1 und Windows 8.1 Update sollen Anwendern nun ein einheitlicheres Nutzererlebnis bieten, beide Systeme lassen sich einfach synchronisieren.

Das neue Info-Center sorgt dafür, dass dem Nutzer keine Benachrichtigung entgeht, unabhängig von der App und davon, ob sie auf dem Startbildschirm zu sehen ist. Es ermöglicht zudem schnellen Zugriff auf zentrale Einstellungen wie WLAN, Flugmodus oder Bluetooth. Der Nutzer kann diese Einstellungen jederzeit und einfach anpassen.

Die Tastatur lernt mit der Zeit dazu, so werden beispielsweise schwierige Namen von Kontakten automatisch vervollständigt, indem die Tastatur auch das Adressbuch zu Rate zieht. Auf Tippen kann der Nutzer künftig ganz verzichten; es reicht, die Finger über die Tastatur gleiten zu lassen. Das geht schnell und soll zu einer Erleichterung bei der Texterfassung führen.

Die neue Skype-App für Windows Phone 8.1 ist eng in die Telefonfunktionen integriert. So hat der Nutzer die Möglichkeit, während eines Telefonats auf ein Video-Telefonat mit Skype umzuschalten.

Der Kalender kommt mit verbesserten Ansichten für Woche, Monat und Jahr. Ähnlich wie im Outlook-Kalender auf dem PC können auch hier zusätzlich zu den Termininformationen Angaben zum aktuellen Wetter angezeigt werden.

Spracherkennung Cortana

Mit Windows Phone 8.1 wird in Kürze in den USA auch die digitale Spracherkennung Cortana in der Beta-Version verfügbar sein. Diese wird es darüber hinaus 2014 in England und China geben. Weitere Länder folgen im nächsten Jahr.

Für die Wiedergabe von Musik, Videos oder Podcasts nutzt Windows Phone 8.1 jetzt separate Apps. Diese können direkt auf Online-Angebote sowie -Inhalte zugreifen und diese streamen oder herunterladen. So lassen sich mit der Musik-App Playlists und Musiksammlungen direkt in der Cloud verwalten.

Es lassen sich zudem Geräte noch stärker personalisieren, denn die Live-Kacheln auf dem Startbildschirm können wahlweise in zwei oder drei Spalten angeordnet werden. Zudem kann ein individuelles Hintergrundbild verwendet werden, das durch transparente Live-Kacheln hindurch sichtbar ist.

Optimierte Gerätenutzung

Mit Windows Phone 8.1 lässt sich das genutzte Datenvolumen in vielen Details kontrollieren, etwa dem Datenverbrauch einzelner Apps im Mobilfunknetz. Wenn das Datenvolumen ausgeschöpft ist, verschiebt die eingebaute Datenoptimierung Übertragungen auf WLAN-Umgebungen. Die flexibel anpassbare Komprimierung von Bildern während des Surfens mit dem Browser hilft dabei, den eigenen Datentarif besser auszunutzen.

Windows Phone 8.1 kann sich automatisch mit kostenlosen offenen Hotspots verbinden. Zudem kann Freunden der Zugang zum eigenen WLAN gestattet werden, ohne die vertraulichen Zugangsdaten preisgeben zu müssen.

Neben Medien-Inhalten lassen sich nun auch Apps und Spiele auf SD-Speicherkarten auslagern, um den internen Speicher zu entlasten (falls vom Gerät unterstützt). Die Apps und ihre Daten sind dabei sicher verschlüsselt. Alle Daten lassen sich zwischen dem Telefonspeicher und der SD-Karte verschieben.

Das neue Betriebssystem stellt den Energieverbrauch der installierten Apps grafisch übersichtlich dar. Hintergrundaktivitäten der Apps lassen sich individuell steuern, um die Akkulaufzeit zu verbessern. Im „automatischen Modus“ bringt der Stromsparmodus, aktiviert bei 20 Prozent Restenergie, bis zu 24 Stunden mehr Laufzeit.

Internet Explorer 11

Für Windows Phone 8.1 feiert der Internet Explorer 11 sein Debüt und ist damit für alle Windows-Plattformen verfügbar. Tabs und Favoriten werden künftig live über alle Windows 8.1- und Windows Phone 8.1-Geräte synchronisiert. Mit dem InPrivate-Modus bietet IE 11 auf Windows Phone 8.1 Optionen für einen sicheren Schutz der Privatsphäre beim Surfen an.

Windows 8.1 und Windows Phone 8.1 kombinieren

Mit demselben Microsoft-Konto verknüpfte Windows- und Windows Phone-Geräte können sich nun automatisch synchronisieren. Bei Änderung der Designfarbe auf dem Windows Phone übernimmt der Windows-Rechner diese Farbwahl. Darüber hinaus können Einstellungen auf unterschiedlichen Geräten, wie zum Beispiel das WLAN-Passwort, geräteübergreifend abgeglichen werden. Favoriten und offene Tabs im Internet Explorer werden mit dem Internet Explorer 11 für Windows Phone fortlaufend synchronisiert. Apps für die neue Plattform funktionieren aufgrund der gemeinsamen API gleichermaßen auf dem PC und dem Telefon.

(Foto: Microsoft)

Nützliche weiterführende Informationen:

Surface Duo: Microsoft kündigt Android-Smartphone an

Kein Aprilscherz im Jahr 2019

Project Soli: Das Ende des Touchscreens?

Auf der Suche nach einem neuen Job?

Android dominiert – Deutsche ahnungslos?

Artikel vom 03.04.2014

Anzeige:
Handy Tarifrechner
Anzeige

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich

Die beliebtesten Handys

Mobilfunk Anbieter
mehr...

Rufnummernmitnahme
Handyvertrag wechseln und Rufnummer mitnehmen. Welche Kosten entstehen und wie die Übernahme der Handynummer abläuft.

Die beliebtesten Handytarife

Deals der Woche
Deals der Woche
Deals der Woche
Handytarif Schnäppchen, Flatrate Aktionen und aktuelle Handy Deals. Hier finden Sie eine Auswahl der besten Angebote.

Handy Apps

Das Angebot an Apps ist unerschöpflich. Für alle Betriebssysteme sind hunderttausende Apps verfügbar. Aber nicht alle sind sinnvoll. Wir haben eine Auswahl an nützlichen Apps recherchiert. Mehr in der Übersicht.
© Handy Newsarchiv - handytarife.de 1998-2020  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz | AGB

Alle Angaben ohne Gewähr