Die besten Apple iPads im Vergleich

Mit dem iPhone machte Apple Smartphones salonfähig, drei Jahre danach erschien mit dem iPad das erste Tablet des Herstellers und machte auch diese Geräteklasse für jeden zugänglich. Seitdem erscheinen jährlich neue iPad-Modelle, die Apple seit einigen Jahren in verschiedene Klassen gliedert. Unter dem Namen iPad Pro finden sich High-End-Tablets mit der schnellsten Hardware und den meisten Features. Sie lohnen sich, wenn beispielsweise damit Ihren PC komplett ersetzen wollen oder beruflich damit arbeiten.

Danach folgt das iPad Air, das viele aber nicht alle Features der Pro-Reihe bietet, nicht ganz so leistungsstark ist, dafür aber günstiger und auch professionell genutzt werden kann. Die schlicht iPad betitele Modellreihe bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Es setzt jedoch weiterhin auf ein älteres Design, bietet weniger Features, reicht aber für den normalen Office- und Surfalltag aus. Das iPad mini ist auf dem Niveau des normalen iPads, ist aber mit 7,9 Zoll deutlich kleiner als alle anderen Modelle.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der besten iPads von Apple, sortiert nach unserem Ranking.

Aktuelle News