Die besten Apple iPhones im Vergleich

Das US-amerikanische Unternehmen Apple machte im Jahr 2007 mit dem ersten iPhone dank Multi-Touch-Bildschirm und hoher Benutzerfreundlichkeit Smartphones erstmals massentauglich. Seit einigen Jahren veröffentlicht Apple jedes Jahr mehrere neue iPhone-Modelle, die sich in Ausstattung, Leistung, Bildschirmgrößen und Preis teils stark voneinander unterscheiden. Alle Modelle gemein haben Apples eigenes Betriebssystem iOS sowie den dazugehörigen App Store.

Durch die überschaubare Modellvielfalt kann Apple eine relativ lange Softwareunterstützung mit Updates gewährleisten, die meistens vier Jahre beträgt. Das eigens entworfene System-On-a-Chip, das mit jeder Neuauflage zu den schnellsten Prozessoren auf dem Markt zählt, begünstigt durch die hohe Leistung die Langlebigkeit der iPhones.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der besten Apple-Smartphones, sortiert nach unserem Ranking.

Unsere Top 10 der besten iPhones

  • 1
    Apple iPhone 11
    • 12 Megapixel
    • Apple iOS 13
    • 6,1 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 2
    Apple iPhone SE (2020)
    • 12 Megapixel
    • Apple iOS 13
    • 4,7 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 3
    Apple iPhone XR
    • 12 Megapixel
    • Apple iOS 12
    • 6,1 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 4
    Apple iPhone 11 Pro
    • 12 Megapixel
    • Apple iOS 13
    • 5,8 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen
  • 5
    Apple iPhone 11 Pro Max
    • 12 Megapixel
    • Apple iOS 13
    • 6,5 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Zu den Tarifen