Datentarife und Roaming - mobiles Internet im Ausland

Internet, mobil und überall, ist durch Tablets, Smartphones oder mit dem Notebook via Surfstick inzwischen zur Selbstverständlichkeit geworden. Egal ob im Job, in der Freizeit oder im Urlaub - das Handy ist immer dabei und größtenteils online. Im Urlaub mit dem Smartphone oder dem Notebook den Wetterbericht oder die Aktien checken oder mal eben die Urlaubsfotos bei Facebook hochladen? Darauf möchte man nicht mehr verzichten, aber je nach Urlaubsdestination kann es teuer werden. Beim Datenroaming, der mobilen Internetnutzung mit deutscher SIM-Karte im Ausland, kann man ganz schön in die Kostenfalle stolpern. Doch das muss nicht sein, wenn man weiß, wie man es verhindern kann.

Wieso ist mobiles Internet im Ausland so teuer?

Die Einwahl ins Internet erfolgt vor Ort über das Mobilfunknetz eines Anbieters im Urlaubsland. Für die Nutzung dieses Netzes fallen für den deutschen Anbieter Kosten an, die der Mobilfunker dann an seine Kunden weitergibt. So kann eine Telefonminute 2 oder 3 Euro kosten - oder das angeschaute Musikvideo auf Youtube einen zweistelligen Betrag verursachen. Selbst wenn man in Deutschland einen günstigen Tarif für das mobile Internet gebucht hat, kann dieser im Ausland nicht genutzt werden - hier ist ein eigener Tarif oder eine Zusatz-Option für das Ausland zu buchen. Das Risiko ist aber nicht überall gleich hoch.

SIM-Karten für das Ausland

  • Australien Australien
      • beachsim Daten+Telefon
        bis 7,2 Mbit/s
        3G oder LTE
        • Netze: Vodafone, Telstra & Optu
        • auch in Neuseeland nutzbar
        • bis zu 24 GB optional
      • ab 9,90 Zum Anbieter
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • Netze: Three UK & Partner
        • bis zu 12 GB optional
        • Einheiten für Anrufe & SMS nach Europa
      • ab 19,99 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis 20 Mbit/s
        LTE
        • Netze: Vodafone, Telstra & Optus
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 27,80 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • Netze: Vodafone, Telstra & Optus
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • China China
      • beachsim Daten+Telefon
        bis 7,2 Mbit/s
        LTE
        • Netz: China Unicom
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 5 GB optional
      • ab 18,90 Zum Anbieter
      • travSIM Datenkarte
        LTE
        • inklusive Hongkong & Macau
        • bis zu 5 GB optional
        • Tethering möglich
      • ab 19,99 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Datenkarte
        bis 30 Mbit/s
        LTE
        • Netz: China Unicom
        • auch in Hongkong nutzbar
        • bis zu 10 GB optional
      • ab 22,80 Zum Anbieter
  • Europa Europa
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • gilt in den EU-Ländern + Schweiz
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • in der EU, der Schweiz und Norwegen nutzbar
        • bis zu 24 GB optional
      • ab 15,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis 50 Mbit/s
        LTE
        • inklusive Schweiz
        • auch reine Datenkarte verfügbar
        • bis zu 22 GB optional
      • ab 16,80 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • mehrere Netz
        • inklusive Schweiz
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Frankreich Frankreich
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • bis zu 12 GB optional
        • Einheiten für Anrufe & SMS innerhalb Europas
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        bis zu 7,2 Mbit/s
        3G
        • mehrere Netze
        • bis zu 24 GB optional
      • ab 15,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis zu 50 Mbit/s
        LTE
        • Netz: u.a. Bouygues
        • auch in übriger EU nutzbar
        • bis zu 22 GB optional
      • ab 29,80 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • Netze: Orange, Bouygues & Free Mobile
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Großbritannien Großbritannien
      • travSIM Daten+Telefon
        4G
        • Netz: Three UK
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        mehrere Netze
        3G oder LTE
        • Netz: Three
        • auch in Irland nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 19,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis zu 7,2 Mbit/s
        3G
        • in weiteren 11 Ländern nutzbar
        • bis zu 3 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        LTE
        • Netz: Hutchison
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Italien Italien
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • bis zu 12 GB optional
        • Einheiten für Anrufe & SMS innerhalb Europas
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        bis 7,2 Mbit/s
        3G oder LTE
        • Netze: TIM und WIND
        • bis zu 24 GB optional
      • ab 15,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis 50 Mbit/s
        LTE
        • Netz: WIND
        • in weiteren europ. Ländern nutzbar
        • bis zu 22 GB optional
      • ab 19,80 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • Netze: H3G & WIND
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Kanada Kanada
      • beachsim Daten+Telefon
        bis 7,2 Mbit/s
        3G oder LTE
        • Netze: Telus & Bell
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 5 GB optional
      • ab 19,99 Zum Anbieter
      • travSIM Daten+Telefon
        4G
        • Netze: T-Mobile & Partner
        • auch in den USA und Mexiko nutzbar
        • bis zu 22 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        LTE
        • Netz: Bell
        • bis zu 10 GB optional
      • ab 49,80 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        LTE
        • Netz: Rogers
        • auch in den USA nutzbar
        • bis zu 22 GB optional
      • ab 65,90 Zum Anbieter
  • Neuseeland Neuseeland
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • Netz: Three UK
        • bis zu 12 GB optional
        • Einheiten gelten für Anrufe nach Europa
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Datenkarte
        3G
        • auch in Australien und weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 24 GB optional
      • ab 19,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • Netze: Spark & Two Degrees
        • auch in Australien und weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 27,80 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        LTE
        • Netze: Spark & Two Degrees
        • auch in Australien nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Österreich Österreich
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • bis zu 12 GB optional
        • Einheiten für Anrufe & SMS innerhalb Europas
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • mehrere Netze
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 18,90 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Datenkarte
        bis 50 Mbit/s
        LTE
        • Netze: Hutchison & Orange Austria
        • bis zu 20 GB optional
      • ab 19,80 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        bis 7,2 Mbit/s
        3GB
        • Netz: H3G
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Polen Polen
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • bis zu 12 GB optional
        • Einheiten für Anrufe & SMS innerhalb Europas
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        3G
        • in der EU und Norwegen nutzbar
        • bis zu 24 GB optional
      • ab 15,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Datenkarte
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • Netze: Play & T-Mobile
        • in EU, Schweiz und Norwegen nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Schweiz Schweiz
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • auch in Liechtenstein und Norwegen nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        3G
        • Netze: Salt & Sunrise
        • auch in Schweizer Nachbarländern nutzbar
        • bis zu 24 GB optional
      • ab 19,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis 20 Mbit/s
        LTE
        • Netze: Salt, Sunrise & Swisscom
        • auch in Schweizer Nachbarländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 25,90 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • Netz: Salt
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Spanien Spanien
      • travSIM Daten+Telefon
        3G
        • bis zu 12 GB optional
        • Einheiten für Anrufe & SMS innerhalb Europas
      • ab 9,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        bis zu 7,2 Mbit/s
        3G
        • in allen EU-Ländern nutzbar
        • bis zu 24 GB optional
      • ab 15,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis 100 Mbit/s
        LTE
        • Netz: Vodafone
        • bis zu 80 GB optional
      • ab 19,80 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        bis 7,2 Mbit/s
        3G
        • Netze: Telefónica Movistar, Yoigo
        • in weiteren Ländern nutzbar
        • bis zu 12 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter
  • Türkei Türkei
      • travSIM Datenkarte
        3G
        • bis zu 20 GB optional
        • Tethering möglich
      • ab 19,99 Zum Anbieter
      • beachsim Daten+Telefon
        LTE
        • Netze: Türk Telekom & Turkcell
        • bis zu 10 GB optional
      • ab 19,80 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Datenkarte
        LTE
        • Netz: Türk Telekom
        • bis zu 10 GB optional
      • ab 29,80 Zum Anbieter
  • USA USA
      • beachsim Daten+Telefon
        LTE
        • Netze: T-Mobile & AT&T
        • bis zu 40 GB optional
        • 3G bei Datentarifen, 2G im Router
      • ab 4,40 Zum Anbieter
      • Prepaid-Global Daten+Telefon
        bis 10 Mbit/s
        LTE
        • Netz: AT&T
        • bis zu 30 GB optional
      • ab 4,80 Zum Anbieter
      • travSIM Daten+Telefon
        4G
        • Netze: T-Mobile oder Lycamobile
        • bis zu 50 GB optional
        • Tethering bei T-Mobile möglich
      • ab 24,90 Zum Anbieter
      • simlystore Datenkarte
        LTE
        • Netze: T-Mobile & AT&T
        • bis zu 40 GB optional
      • ab 29,90 Zum Anbieter

Datentarife innerhalb und außerhalb der EU nutzen

Die Gebühren für Datenroaming innerhalb der EU sind dabei sind seit dem Sommer 2017 grundsätzlich abgeschafft. Wer einen Handytarif in Deutschland gebucht hat, kann diesen innerhalb der EU und auch in Norwegen, Liechtenstein und Island, wie gewohnt nutzen, ohne dass zusätzliche Kosten anfallen. Das gilt fürs Telefonieren genauso wie fürs Schreiben von SMS, innerhalb des Urlaubslandes oder ins Heimatland, und eben auch für die Nutzung des mobilen Internets. Die Gefahr von Kostenfallen ist hier weitgehend gebannt.

Riskanter und damit kostspieliger wird es beim Surfen in Staaten, die nicht zur EU gehören, so zum Beispiel in der Türkei, der Schweiz, aber auch in den USA oder Kanada. Im Nicht-EU-Ausland können bereits für eine winzige Datenmenge von einem Megabyte mehrere Euro fällig werden. Grundsätzlich gilt außerhalb der EU eine automatische Kostenbegrenzung, die bei einem Rechnungsbetrag von knapp 60 Euro inkl. Mehrwertsteuer einsetzt. Ist diese Grenze erreicht, wird das mobile Web automatisch abgeschaltet. Um das zu vermeiden, sollte man sich bei seinem Mobilfunkanbieter nach einer entsprechenden Auslandsoption erkundigen.

Kostenfallen vermeiden

  • Daten-Roaming deaktivieren
  • Downloads oder andere großen Datenmengen vermeiden
  • Ausländische Prepaid-Karten nutzen
  • Auslandsoption beim Mobilfunkanbieter buchen
  • WLAN-Hotspot im Hotel nutzen

Sparen mit Prepaid-Karten im Ausland

Wer auf Reisen nicht auf das mobile Web verzichten kann oder will, hat noch eine weitere Möglichkeit, die entstehenden Kosten zu kontrollieren: Durch eine SIM-Karte eines ausländischen Anbieters. In vielen Ländern der Welt kann man sich Prepaid-Karten besorgen, mit denen man während des Aufenthalts viel Geld sparen kann. Alternativ gibt es Anbieter, die SIM-Karten für die Reise schon vorab zum Nutzer nach Hause schicken. Man setzt die SIM einfach statt der gewohnten in sein Handy ein - oder nutzt ein Zweit-Handy oder Dual-SIM-Gerät. Das Telefon oder Tablet darf allerdings keinen SIM-Lock haben. So kann man jede SIM-Karte, die man zur Verfügung hat, in das Gerät einsetzen und zum Telefonieren und Surfen nutzen - auch eine ausländische Prepaid-Karte.