Mit dem Handy in den USA telefonieren und surfen

Im Ausland zu telefonieren und mobile Daten zu nutzen kann teuer sein. Besonders Handy-Telefonate innerhalb der USA mit deutscher SIM-Karte sind in der Regel keineswegs günstig und sollten daher möglichst vermieden oder so kurz wie möglich gehalten werden. Doch nicht jeder kann oder will auf das Telefonieren und mobile Internet innerhalb Amerikas verzichten - wir zeigen, wie Sie horrende Handyrechnungen vermeiden.

Wir haben für Sie eine Übersicht der günstigsten Anbieter für Anrufe & Datenvolumen in den Vereinigten Staaten zusammengestellt und zeigen Ihnen die günstigsten Handytarife in unserer Übersicht.

USA USA
    • travSIM Daten+Telefon
      4G
      • Netze: T-Mobile oder Lycamobile
      • bis zu 50 GB optional
      • Tethering bei T-Mobile möglich
    • ab 4,50 Zum Anbieter
    • beachsim Daten+Telefon
      LTE
      • Netze: T-Mobile & AT&T
      • bis zu 40 GB optional
      • 3G bei Datentarifen, 2G im Router
    • ab 4,70 Zum Anbieter
    • Prepaid-Global Daten+Telefon
      bis 10 Mbit/s
      LTE
      • Netz: AT&T
      • bis zu 30 GB optional
    • ab 4,80 Zum Anbieter
    • simlystore Datenkarte
      LTE
      • Netze: T-Mobile & AT&T
      • bis zu 30 GM optional
    • ab 29,90 Zum Anbieter