Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Nokia Handy Testberichte

Nokia E7-00

Symbian OS | 3.7 Zoll | 8 MP
handytarife.de Testurteil:
(4,3)
handytarife.de User-Meinungen:
(4,5)
User Bewertung:
(3,9)
Experten Bewertung:
(3,6)
Durchschnitt:
(4,1)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 
4.2951

Nokia E7-00 im Test: Strohhalm aus Metall

Praktisch zeitgleich zur Entscheidung, künftig verstärkt auf Betriebssysteme wie Windows Phone 7 zu bauen, bringt Nokia nun das E7-00 an den Start. Der neueste Wurf der Communicator-Familie setzt auf Symbian^3. Immerhin aus Sicht des Speichers nähert sich das E7-00 damit den künftigen relevanten Microsoft-Bestimmungen, denn der Speicher des Smartphones gestattet keinerlei Erweiterung und immerhin 16 GB internen Stauraum. Ähnlich wie sämtliche iPhone-Varianten lässt sich der Akku des E7 zudem nicht tauschen.

Als Anzeigefläche wählte der Handy-Hersteller einen 4 Zoll großen AMOLED-Touchscreen - nun scheint Nokia konsequent auf den kapazitiven Zug aufzuspringen. Bei der weiteren Betrachtung der Talente darf von Vollausstattung gesprochen werden: GPS, Klinkenbuchse, QWERTZ-Tastatur, schnelles Internet via WLAN oder HSDPA oder 8 Megapixel Kamera, sogar eine HDMI-Schnittstelle finden im 14 Millimeter dünnen Gehäuse Platz. Der aktuelle Handy-Testbericht beleuchtet die Funktionen des Nokia E7-00 detaillierter.



Design und Verarbeitung: Smartphone-Diva


Ausgepackt überrascht das Nokia E7-00 nicht nur durch den festsitzenden Akku, weswegen die SIM-Karte in einen Steckplatz am Gehäuserand zu stecken ist, sondern auch durch die Bau-Form. Denn mittlerweile gilt es aufgrund der Masse an Geräten als schwierig, Touchscreen-Handys in auffallendem Design anzubieten. Doch der Einsatz von Metall, wohin das Auge sieht, und die zart angedeuteten Rundungen vermittelten einen in der Tat graziösen Anschein.


Nokia E7
 
Finnische Vollausstattung

Durch den hochwertigen sowie nahezu wackelfreien Schiebemechanismus wird dieser Eindruck gestützt. So wundert es an dieser Stelle kaum, dass der Handy-Test von handytarife.de dem Nokia E7-00 ein durch und durch stabiles wie hochwertiges Auftreten bescheinigt. Beim redaktionellen Verwindungstest verhielt sich das Smartphone vorbildlich und liess alle herbeigeführten Gewalteinwirkungen über sich ergehen.


Bedienung: Symbians letzter großer Auftritt naht


Bevor es wohl 2012 zum lang ersehnten Windows-Comeback auf Nokias Smartphones kommt, ist für Freunde finnischer Hosentaschen-Computer Symbian^3 das Maß der Dinge - Multitasking eingeschlossen. Zudem kommt das Nokia E7-00 mit wenigen physischen Tasten aus: Die auf der Frontseite Positionierte ermöglicht den Schritt zurück ins Hauptmenü und schließt bei längerer Betätigung im Hintergrund laufende Programme. Anstelle einer Lautstärke-Wippe hat Nokia einen Schiebeschalter installiert, der einen ebenso praktischen Job erledigt wie die greifbare Tastensperre.


Nokia E7
 
Der neueste Communicator

Symbian^3 startet recht flott und bietet dem geneigten Nutzer dann zunächst drei Homescreens, die sich nach Herzenslust vollstopfen lassen – nutzt man nämlich die komplette Fläche zum Anlegen von Widgets, Kontakten oder Schnellzugriffen, wirkt die Oberfläche recht überladen. Das Hauptmenü selbst erwies sich im Praxistest als aufgeräumt. Viele Social-Media-Komponenten wie Facebook oder Foursquare sind bereits vorinstalliert und mit wenigen Fingerdrückern zu erreichen, sogar die Angry Birds schafften es ab Werk auf das Smartphone.


Werden keine bunten Vögel durch die Cartoon-Landschaft geschossen, eignet sich das E7-00 als prima Wegweiser. Nokias Navi-Paket ist aus Sicht von handytarife.de weiterhin die Nummer eins bei der mobilen Navigation. Sparfüchse laden die aktuellen Ovi-Karten vor der Reise per WLAN auf das Gerät – dann kostenlos.



Anzeige:
Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich
Anzeige

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© Nokia Handy Testberichte - handytarife.de 1998-2019  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz | AGB

Alle Angaben ohne Gewähr