Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Handy News


© o2

o2 my All in One XL: Neuer Tarif, schwache Konditionen

o2 erweitert am 5. Februar sein Produkt-Portfolio bei den Kombi-Paketen. Der Tarif o2 my All in One XL kommt neu hinzu als Kombination aus Mobilfunk, Festnetz und DSL. Die Redaktion von handytarife.de hat das neue Angebot mit spitzem Bleistift durchgerechnet - mit einem erstaunlichem Ergebnis.

Konvergente Tarif bieten Mobilfunk- und DSL-/Kabel-Anschluss aus einer Hand und bringen in der Regel einen monatlichen Rabatt mit sich. Bei der Telekom schließt man dafür die beiden Verträge separat ab und „verbindet“ sie anschließend im Online-Konto, um die sogenannten „MagentaEins“ Vorteile zu bekommen. Bei Vodafone gibt es „GigaKombi-Vorteile“, die ebenfalls einen bestehenden Vertrag voraussetzen, dem man dann zum Beispiel als Festnetz-Kunde einen Handy- oder TV-Vertrag hinzufügt. Bei o2 geht es einerseits genauso. Andererseit lassen sich zwei Kombi-Pakete "All-in-One" abschließen, damit unterwegs genauso wie zuhause gesurft werden kann.

 

Ein Vertrag für alles

 

Neben dem neuen Tarif bietet o2 noch ein weiteres Paket an, das zur besseren Unterscheidung nun o2 my All in One Unlimited heißt. Diese All-in-One-Verträge setzen sich zwar auf dem Papier eins zu eins aus auch einzeln angebotenen Tarifen für Handy und Internet zusammensetzen (o2 my All in One XL = o2 Free L Boost + o2 my Home M bzw. o2 my All in One Unlimited = o2 Free Unlimited + o2 my Home M), es handelt sich aber um einen Mobilfunkvertrag, der als Vorteil bietet, dass o2 my Home M Flex für 0 Euro Grundgebühr statt 29,99 Euro im Monat dazu bestellt werden kann, soweit VDSL am Kundenwohnort verfügbar ist.

 

Dieser Vorteil gilt, solange der o2-My-All-in-One-Vertrag besteht. Darin enthalten sind innerdeutsche Gespräche (außer Sonderrufnummern und Rufumleitungen) sowie die Internetzugang mit einer Übertragungsgeschwindigkeit zwischen 6.000 und 50.000 kBit/s im Downstream und zwischen 700 und 10.000 kBit/s im Upstream. Ein Router ist nicht enthalten, kann aber auf Wunsch für die Vertragsdauer von o2 gegen Gebühr zur Verfügung gestellt werden. Schwierigkeiten kann es dann geben, wenn nach einem Umzug am neuen Wohnort kein DSL von o2 zur Verfügung steht. Denn dann läuft der o2 my All in One XL dennoch weiter, sodass man als Kunde nur noch die Leistung des o2 Free L Boost bekommt.

 

Das Baukastenprinzip

 

O2 nennt das „Freiheitsoffensive“. Flexibler bleibt man allerdings, wenn man einen o2 Mobilfunkvertrag abschließt, und dann separat einen DSL-Tarif bucht, auf den man sich dann einen Kombi-Vorteil (PDF) über bis zu 10 Euro auf die Grundgebühr sichern kann.

 

Wenn Sie jetzt einen o2 Free L Boost abschließen, dann zahlen Sie dafür 44,99 Euro im Monat und 39,99 Euro Anschlussgebühr. Separat kommt dann der "o2 my Home M" hinzu, der in den ersten 12 Monaten 19,99 Euro und danach 29,99 Euro kostet. Durch die Tarif-Kombination gibt es 10 Euro Rabatt auf die monatliche Grundgebühr.

 

39,99 Euro Anschlussgebühr

+ 24 x 44,99 Euro Grundgebühr = 1079,76 Euro

+ 12 x 19,99 Euro Grundgebühr = 239,88 Euro

+ 12 x 29,99 Euro Grundgebühr = 359,88 Euro

- 24 x 10 Euro Rabatt = 240 Euro

= 1479,51 Euro insgesamt über 24 Monate

 

Der o2 my All in One XL kostet monatlich 59,99 Euro und einmalig 39,99 Euro. Das enspricht über die 24-monatige Laufzeit 1479,75 Euro.

 

So bringt o2 am 5. Februar einen neuen Tarif fürs Mobilfunk- und Festnetz auf den Markt, der für nur 59,99 Euro im Monat zwar keine Bindung an den DSL-Anschluss mit sich bringt, ohne dessen Abschluss ohne die Internet-Nutzung daheim aber nicht wirtschaftlich ist. So läuft man insbesondere bei einem Umzug Gefahr, auf höhre Kosten zu kommen. Ein „herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis“ für Mobilfunk, Festnetz und Internet aus einer Hand sieht in unseren Augen anders aus.

Nützliche weiterführende Informationen:

Statt eines o2 Free XL kommt der o2 Free Unlimited

NetCologne: Neues Logo, neue Handytarife

Bildconnect: Zwei neue attraktive Tarife für BILD-Leser

O2: Treuerabatt entfällt durch Kündigungserklärung

Online-Shop zeigt Unterschiede zwischen Ost und West


Anzeige:
Weitere News:

Handy Tarifrechner
Anzeige

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich

handytarife.de - Optimierer App

Die beliebtesten Handys

Mobilfunk Anbieter
mehr...

Rufnummernmitnahme
Handyvertrag wechseln und Rufnummer mitnehmen. Welche Kosten entstehen und wie die Übernahme der Handynummer abläuft.

Die beliebtesten Handytarife

Deals der Woche
Deals der Woche
Deals der Woche
Handytarif Schnäppchen, Flatrate Aktionen und aktuelle Handy Deals. Hier finden Sie eine Auswahl der besten Angebote.

Handy Apps

Das Angebot an Apps ist unerschöpflich. Für alle Betriebssysteme sind hunderttausende Apps verfügbar. Aber nicht alle sind sinnvoll. Wir haben eine Auswahl an nützlichen Apps recherchiert. Mehr in der Übersicht.
© Handy News - handytarife.de 1998-2019  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz | AGB

Alle Angaben ohne Gewähr