1&1 zahlt bis zu 700 Euro für alte iPhones

1&1 lässt Kunden beim Erwerb der neuen iPhone 11-Modelle nun die Wahl. Sie können zum einen zwölf Monate lang von Preisrabatten profitieren. Zum anderen können sie ihr altes iPhone im Rahmen des 1&1 Trade In eintauschen und je nach Modell und gewähltem Allnet-Flat-Tarif bis zu 700 Euro für das Altgerät erhalten.

Apple© Apple
20.09.2019, 15:57 Uhr

Montabaur - Die neuen iPhone 11-Modelle werden ab dem 20. September ausgeliefert und sind ab sofort im Handel erhältlich. Der Mobilfunkanbieter 1&1 (Handytarife von 1&1) hält für Kunden Bundles aus iPhone 11, iPhone 11 Pro oder iPhone 11 Pro Max mit einer Allnet-Flat bereit. Je nach gewähltem Tarif und Modell fällt keine einmalige Zuzahlung für das neue iPhone an. Nun wartet 1&1 auch mit der neuen Option "1&1 Trade-In" auf: Bei Bestellung eines neuen iPhones aus der 11er-Serie können Kunden ihr altes, gebrauchtes iPhone einsenden . Sie erhalten dafür von 1&1 bis zu 700 Euro. Alternativ zum Trade-In können sich Neukunden für einen Tarifrabatt in den ersten zwölf Vertragsmonaten entscheiden.

Mindestanforderungen für 1&1 Trade In

Die Höhe der Tauschprämie hängt laut 1&1 vom jeweiligen zugesandten iPhone-Modell ab. Grundvoraussetzung: Das alte iPhone muss funktionsfähig sein. Es darf zudem keinen Glas- oder Gehäuse-Bruch aufweisen. Zudem muss die Funktion "Mein iPhone suchen" deaktiviert sein.

Das zahlt 1&1 für alte iPhone-Modelle

Sind die Mindestanforderungen erfüllt, zahlt 1&1 folgende Festpreise:

700 Euro: iPhone XS Max, iPhone XS
550 Euro: iPhone X, iPhone XR
450 Euro: iPhone 8 Plus, iPhone 8
350 Euro: iPhone 7 Plus, iPhone 7
250 Euro: iPhone SE, iPhone 6s Plus, iPhone 6s, iPhone 6 Plus, iPhone 6
200 Euro: sonstige iPhones

Wie funktioniert 1&1 Trade-In in der Praxis?

Nach Unternehmensangaben erhalten Kunden mit der Zustellung des neuen iPhones ein 1&1 Service-Kit für die Rücksendung des Trade In-Geräts. Dazu gehöre auch ein selbstklebendes, bereits vorgedrucktes Versandlable für den kostenlosen Rückversand. Innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt des neuen iPhones muss das alte iPhone bei 1&1 eintreffen. Das Altgerät werde dann überprüft. Sind die Mindestanforderungen erfüllt, werde der entsprechende Geldbetrag auf das Konto des Kunden überwiesen.

                                                                                   Redaktion Handytarife.de