90 Prozent der Deutschen über 16 hat ein Handy

9 von 10 Deutschen, die über 16 Jahre alt sind und das Internet nutzen, besitzen mindestens ein Mobiltelefon. Der Smartphone-Anteil liegt dabei derzeit bei 30 Prozent - Tendenz steigend, da mehr und mehr Konsumenten in Deutschland die Features eines Smartphones zu schätzen wissen.

Handytarife Selbständige© rangizzz / Fotolia.com
08.12.2011, 14:00 Uhr

Dies zeigen die Teilergebnisse für den Bereich "Category & Brand Performance" aus dem deutschen Smartphone Insights Report von Nielsen. Dieser untersucht die Handynutzung von Verbrauchern. Die Ergebnisse des Reports sind in acht Bereiche unterteilt, wie z.B. Category & Brand Performance, Mobile Usage oder Mobile Media.
Weitere Interessante Studien-Ergebnisse:
• Im Vergleich zur Allgemeinheit der mobilen User sind Smartphone-Nutzer in Deutschland jünger (53 Prozent unter 35 Jahre), besitzen einen Handyvertrag (Postpaid) (72 Prozent), haben ein höheres Haushaltseinkommen (32 Prozent über 50.000 Euro) und sind eher männlicher Natur (61 Prozent).
• Bei den Smartphone Marktanteilen sind Nokia und Apple besonders beliebt und halten einen Anteil von 25 Prozent bzw. 23 Prozent, gefolgt von Samsung mit 15 Prozent und HTC mit 14 Prozent Marktanteil.
• In Bezug auf Lieblingsmarkengeräte der Smartphone-Nutzer besitzt Apple (24 Prozent) die größte Fangemeinde.
• Android hält mit einem Marktanteil von 30 Prozent die Spitze unter den Smartphone Betriebssystemen in Deutschland, dicht gefolgt von Symbian mit 29 Prozent und iOS mit 23 Prozent.