Abgedreht: LG zeigt gebogenes Handy

Der koreanische Hersteller LG hat jetzt ein Smartphone vorgestellt, das über einen gekrümmten Bildschirm verfügt. Beim LG G Flex bietet das Touch-Display eine Diagonale von 6 Zoll (womit das Gerät zu den Phablets zählt) ist leicht geschwungen. Kratzer auf der Gehäuse-Rückseite sollen sich sogar selbst reparieren.

LG© LG Electronics
28.10.2013, 14:15 Uhr

Im Inneren des Mobiltelefons arbeitet ein 2.26 GHz Qualcomm Snapdragon 800 Vierkern-Prozessor, auf dem Smartphone läuft Android 4.2.2. Das Display zeigt in HD-Auflösung, also 1280 x 720 Pixel an. 2 GB RAM sowie 32 GB interner Speicher stehen zur Verfügung, zur Ausstattung gehören zudem eine 13 Megapixel Kamera und LTE-Konnektivität, der Akku bietet 3500 mAh.
Das LG-Smartphone mit gebogenem Bildschirm soll im November in Korea auf den Markt gebracht werden. Ob auch Kunden in Deutschland das krumme Handy kaufen können, ist noch nicht bekannt.
Ach ja: Falls Sie wissen, was der Vorteil eines gekrümmten Smartphones sein soll und welchen sinnvollen Mehrwert es bieten könnte - lassen Sie uns an Ihren Gedanken teilhaben!
Weitere Detail-Informationen finden Sie auf der Homepage von LG (in englisch).
LG Smartphones: Top oder Flop?