Aldi Talk Handytarif künftig mit Prepaid-Flatrate

Ab dem 19. September 2007 können Aldi Talk Kunden über eine Flatrate für 14,99 Euro unbegrenzt in das deutsche Festnetz und innerhalb der Aldi Talk Community telefonieren. Außerdem können netzintern kostenlos SMS Kurzmitteilungen versendet werden.

Frau mit Smartphone© kaboompics / Pixabay.com
18.09.2007, 10:04 Uhr

Die neue Aldi Talk Prepaid Flatrate-Option deckt alle nationalen Gespräche ins deutsche Festnetz (außer Sonderrufnummern, Premiumdienste und Roaming) ab und gilt ebenso für alle Anrufe zu anderen Aldi Talk Kunden. Zusätzlich umfasst die Flat-Option alle Kurznachrichten innerhalb der Aldi Talk Community.
Flatrate-Handytarif für jeweils 30 Tage

Die Flatrate kann von allen Neu- und Bestandskunden der Aldi Talk Handytarife optional für jeweils 30 Tage Nutzung zum Basis-Tarif ALDI TALK hinzu gebucht werden. Der Pauschalpreis wird automatisch von dem Prepaid-Konto abgebucht und der Kunde erhält eine Bestätigungs-SMS. Jeder Kunde kann die Flat-Option spätestens am 30. Tag wieder deaktivieren, ansonsten verlängert sich die Nutzung automatisch um weitere 30 Tage.
Die Flatrate-Option wird automatisch deaktiviert, wenn das aktuelle Guthaben zum Zeitpunkt der Verlängerung weniger als 14,99 Euro beträgt. Auch in diesem Fall wird der Kunde per SMS benachrichtigt.