Alice: 3 Monate gratis Festnetz-Flatrate fürs Handy

Für das Alice Mobilfunk Angebot, das auch ohne DSL-Anschluss erhältlich ist, gibt es jetzt besondere Konditionen: Kunden, die sich im November und Dezember für die Alice Mobile Flat entscheiden, ohne einen DSL-Anschluss bei Alice zu haben, bezahlen drei Monate lang keine Grundgebühr und telefonieren kostenlos ins deutsche Festnetz.

Handytarife© kite rin / Fotolia.com
31.10.2009, 23:58 Uhr

Seit Anfang des Jahres stellt Alice als erster Anbieter in Deutschland seinen Mobilfunk-Kunden pro Monat 30 MB Datenvolumen für die mobile Internetnutzung ohne Aufpreis zur Verfügung. Alice Mobilfunk ist besonders interessant für Familien: Alle Telefonate von Alice zu Alice kosten innerhalb Deutschlands 0 Cent pro Minute, egal ob ins Festnetz oder aufs Handy. Diese Aktion ist verlängert bis 30. 6.2010.
Drei Monate keine Grundgebühr für Mobile Internet Flat
Wer auch unterwegs unbegrenzt surfen möchte, spart jetzt aktuell ein Vierteljahr lang die monatliche Grundgebühr von 14,90 Euro für die Mobile Internet Flat. Diese Aktion ist bis zum 31.12.2009 befristet. Mit der Mobile Internet Flat können Alice Kunden deutschlandweit mit DSL-Geschwindigkeit unterwegs ins Internet gehen, ohne sich Gedanken über die Kosten machen zu müssen. Je nach Netzabdeckung surfen Alice Kunden über die HSDPA-Technologie mit bis zu 7,2 Mbit/s. Ab einem GB verbrauchtem Volumen wird auf GPRS-Geschwindigkeit umgestellt.
Wer bereits Alice Kunde ist und im November und Dezemeber zusätzlich zu seinem DSL-Paket Alice Light, Fun oder Comfort die Option Alice Mobile Flat bucht, bekommt ebenfalls eine Monatsgebühr in Höhe von 9,90 Euro erlassen. Wer nach der Bestellung seines DSL-Anschlusses sofort online gehen möchte, erhält bis Ende November im Rahmen der Option Quickstart einen UMTS-Stick gratis hinzu und kann drei Monate kostenfrei den Tarif Alice Mobile Internet Flat nutzen.