Alice erweitert Mobilfunkoption um Festnetz-Flat

Der Hamburger DSL-Provider Alice erweitert seine Mobilfunkoption um eine Festnetz-Flatrate. Für 14,90 Euro pro Monat kann man damit unbegrenzt mit dem Handy ins deutsche Festnetz telefonieren. Wer sich vom 12. bis 30. Juni dafür entscheidet telefoniert im ersten Monat kostenlos.

Smartphone Tarife© Maksim-Kostenko / Fotolia.com
05.06.2008, 13:24 Uhr

Die Alice Mobile Flat ist als Option zu den DSL-Tarifen „Alice Light“ und „Alice Fun“ buchbar. Neben den Anrufen ins Festnetz sind auch Telefonate zu anderen Alice Mobile-Kunden kostenlos. Gespräche in andere Mobilfunknetze kosten pro Minute 15 Cent, SMS versendet man zum gleichen Preis. Bis Ende Juni sparen Kunden, die sich für die Alice Mobile Flat entscheiden, im ersten Monat die Optionsgebühr von 14,90 Euro.