Alte Handys für guten Zweck recyceln

Die IT-Zeitschrift ChannelPartner, T-Mobile und die Deutsche Umwelthilfe wenden sich mit einer gemeinsamen Aktion an Fachhändler und Systemhäuser. In zur Verfügung gestellten Boxen sollen alte Handys gesammelt werden. Pro auf diese Weise erfasstem Alt-Handy spendet T-Mobile der Deutschen Umwelthilfe drei Euro.

Studententarife© nenetus / Fotolia.com
12.12.2008, 17:05 Uhr

Mit den Erlösen aus dem Projekt finanziert die Deutsche Umwelthilfe Umweltprojekte in Deutschland und aller Welt. Teilnehmende Unternehmen können auch eigene Umwelt-Aktionen in ihrer Region starten, beispielsweise die Begrünung eines öffentlichen Platzes. In diesem Fall teilen sich die Unternehmen mit der DUH die T-Mobile-Spende, erhalten also 1,50 Euro pro Handy für ihr eigenes Projekt.
Mehr Informationen zum Thema Handy-Recycling