Apple bei Aldi

So schnell geht es heutzutage: Kaum sind neuere Handys auf dem Markt, kommen die alten zum Discounter. So geht es derzeit auch dem Apple iPhone 5c, das in Kürze bei Hofer, dem österreichischen Aldi, in den Regalen stehen soll. Das Smartphone war im Jahr 2013 auf den Markt gekommen.

Apple© Apple
11.03.2015, 16:00 Uhr

Das Apple iPhone 5c in der Version mit 8GB Speicher (wie es in Österreich bei Hofer verkauft werden soll) wiegt 132g und verfügt über ein 4 Zoll Display.
  Testbericht Apple iPhone 5C
Berichten zufolge soll das Smartphone, das hierzulande in poppigen Farben in die Läden kam und nur mäßig erfolgreich war, in Österreich knapp 300 Euro kosten. Derzeit ist es hier rund 10-15 Prozent teurer. Wer also ab dem 19. März im Urlaub Richtung Alpen startet, könnte auf dem Weg mal beim Aldi-Pendant Hofer vorbeischauen.
Das Gerät wird zwar mit einer SIM-Karte von Hofer (HoT) verkauft, da jedoch kein SIM-Lock besteht, könnte man das Handy auch hier in Deutschland nutzen.