Apple iPhone 6 und Samsung Galaxy Note 4 bestellen

Apple-Fans können das neue Smartphone ab dem 19. September mit einem Vodafone Red Handytarif erwerben. Wer sicher gehen will, bestellt das Handy bereits ab kommendem Freitag im Vorverkauf auf der Vodafone Internet-Seite. Bis Ende des Jahres nimmt der Düsseldorfer Anbieter gebrauchte iPhone 5-Modelle zurück und zahlt dafür 200 Euro.

Samsung© Samsung Electronics GmbH
10.09.2014, 15:34 Uhr

Vodafone startet die Vermarktung der Apple-Modelle iPhone 6 und iPhone 6 Plus am 19. September. Wer als einer der Ersten in Deutschland das Apple-Smartphone in den Händen halten will, kann es schon Freitag früh auf der Vodafone Homepage vorbestellen. Die Preise werden laut Anbieter „rechtzeitig zum Vorverkauf“ bekanntgegeben.
Kunden haben die Wahl zwischen drei Farbvarianten - Space Grey, Silver und Gold. Beide Modelle werden wahlweise mit einer Speicherkapazität von 16, 64 oder 128 GB angeboten.
Für diejenigen, die noch ein altes iPhone 5 nutzen, hat Vodafone ein besonderes Angebot. Bis Ende Dezember 2014 zahlen die Düsseldorfer für jedes alte iPhone 5 (16GB) 200 Euro. Diese können bei Kauf eines neuen iPhone 6 oder für hochwertiges Zubehör angerechnet werden. Einzige Voraussetzung: Das Smartphone lässt sich einschalten, zeigt normale Gebrauchsspuren, das Display funktioniert und ist nicht gebrochen. Auch andere Apple-Modelle sowie Smartphones anderer Hersteller können in Zahlung gegeben werden. Die tagesaktuellen Rückkaufwerte ermittelt der Kundenberater im Shop.
Vorverkauf Samsung Galaxy Note 4 startet
Am 12. September startet Vodafone auch den Vorverkauf für das Samsung Galaxy Note 4. Das auf der IFA vorgestellte Handy ist voraussichtlich ab Oktober bei Vodafone zum Preis von 799,90 Euro verfügbar. In Verbindung mit einem Red-Tarif werden die Düsseldorfer das Smartphone ab 99,90 Euro anbieten. Auch die Smartwatch Samsung Gear S sowie die neue Virtual-Reality-Brille Gear VR werden bei Vodafone erhältlich sein.