Asus Padfone Infinity in der Hand

Klappe, die dritte: Auf dem Mobile World Congress präsentierte Hersteller ASUS den Smartphone-Tablet-Zwitter Padfone Infinity. Die Basis des Padfone Infinity bildet ein Android-Smartphone, dessen 5 Zoll großes Display 1.920 x 1.200 Bildpunkte zeigt. Zum Lieferumfang zählt zudem ein 10,1 Zoll großer Tablet-Dock.

Smartphone Tarife© Maksim-Kostenko / Fotolia.com
26.02.2013, 14:33 Uhr

Aber der Reihe nach: Als Taktgeber verpasste Asus dem Smartphone-Teil des Padfone Infinity einen auf 1,7 Gigahertz getakteten Snapdragon-Quadcore von Qualcomm. Außerdem stehen zwei Gigabyte an Arbeitsspeicher parat. Den Akku gibt Asus mit 2.400 Milliamperestunden an, der Akku des Tablet-Teils fasst zudem 5.000 Milliamperestunden. Verbaut wurde zudem eine 13 Megapixel Kamera.
Padfone Infinity kommt im April
Das Padfone Infinity setzt auf Nano-SIM-Karten und ist im Internet neben WLAN oder HSPA auch per EDGE unterwegs. Das rund 670 Gramm schwere Padfone Infinity ist in der 64-Gigabyte-Version ab April für 999 Euro ohne Vertrag erhältlich.
  Weitere Fotos vom Padfone Infinity.

handytarife.de nimmt das Padfone Infinity von Asus unter die Lupe. 

Der flache, wie schicke Smartphone-Teil des Padfone Infinity. 

Die Verbindung zum Tablet-Dock gelingt einfach. 

Schon haben wir ein funktionierendes Android-Tablet vor uns liegen. 

Bis auf die "Smartphone-Beule" auf der Rückseite ein flaches Tablet.