Aus dem Festnetz: Flat telefonieren in alle Netze

Mit der neuen Vodafone Mobilfunk-Flat telefonieren Festnetz Kunden in Deutschland demnächst unbegrenzt zum Fixpreis von 14,99 Euro pro Monat. Für DSL und LTE Zuhause ist die Option bereits buchbar, ab dem 3. November auch für alle Kabelanschlüsse. Im neuen Red One Bündel-Angebot ist sie dann sogar kostenlos enthalten.

Handytarife© kite rin / Fotolia.com
30.10.2015, 14:59 Uhr

Mit dem neuen Angebot schließt Vodafone im Festnetz die Lücke zu einer umfassenden Telefon-Flatrate. Mit ihr telefonieren Festnetzkunden in Deutschland künftig in alle deutschen Fest- und Handynetze so viel und so lange sie wollen.
Das Angebot richtet sich an alle Neu- und Bestandskunden, die mit ihrem DSL- oder Kabel-Tarif (also „Internet & Phone DSL“ bzw. „Internet & Phone Kabel“) oder über „LTE Zuhause“ bereits einen Festnetz-Anschluss inklusive Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz gebucht haben. Alternativ können Kunden auch weiterhin Minutenpakete ab 4,99 Euro pro Monat nutzen.
In Red One kostenlos enthalten
Mit Red One können Familien wie in einem Baukasten Internet, Festnetz, Mobilfunk und TV nach eigenen Wünschen mit Preisvorteil kombinieren. Kunden, die sich künftig für diesen Bündel-Tarif entscheiden, profitieren automatisch von der neuen Mobilfunk-Flat. Denn diese ist in Red One bereits kostenlos.