BASE GOLD: Der Handytarif für Anspruchsvolle

Die E-Plus Tochter BASE startet am 1. August ein neues Premiumprodukt: BASE GOLD bietet nicht nur umfangreiche Telefonleistungen wie Flatrates in alle deutschen Netze, Inklusivminuten ins Ausland und eine Internet-Flatrate, sondern auch exklusiven Kundenservice. Das alles hat natürlich seinen Preis.

Base© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
30.07.2008, 10:42 Uhr

Bisher war BASE vor allem für günstige Handytarife bekannt und daher vor allem bei jungen Leuten sehr beliebt. Mit dem neuen Tarif BASE GOLD zielt man jedoch auf eine andere Zielgruppe, denn der Monatspreis beträgt stattliche 150 Euro. Dafür wird den Kunden jedoch eine Menge geboten.
Der All-Inclusiv Handytarif
Neben sämtlichen Telefonaten in alle deutschen Netze sind auch 3.000 SMS pro Monat inklusive. Weiterhin sind 1.000 Inklusivminuten in alle europäischen Netze Bestandteil des Pakets. Allein diese würden in den regulären BASE-Tarifen mit 690 Euro zu Buche schlagen! Darüber hinaus gehört auch eine Internet-Flatrate via UMTS zum Leistungsumfang von BASE GOLD.
Exklusiver Kundenservice
Der Kundenservice des neuen Premiumpakets soll gehobenen Ansprüchen genügen. So wird eine spezielle Hotline die Anfragen der Kunden bearbeiten. Bei Problemen mit dem Handy wird ein kostenloser Austausch vor Ort innerhalb eines Tages garantiert. Eine zweite SIM-Karte (Flexicard), beispielsweise fürs Autotelefon, ist ebenfalls gratis mit dabei.
Fazit: Luxusvariante des Spar-Tarifs
Mit BASE GOLD bringt E-Plus einen Handytarif auf den Markt, der kaum einen Wunsch offen lässt. In Anbetracht der umfangreichen Leistungen ist der Monatspreis von 150 Euro nicht einmal zu hoch angesetzt. Rechnen wird sich dieses Paket dennoch nur für Kunden, die oft und lange telefonieren, auch ins Ausland, und mobil ins Internet gehen.
Etwas überraschend mutet die Einführung des neuen Tarifs schon an: Ein Premium-Produkt wie BASE GOLD war im Produktportfolio der Discount-Handytarife von BASE eher nicht zu erwarten.