Bereits 15 Milliarden Downloads im App Store

Inzwischen sind schon 15 Milliarden Apps aus dem Apple App Store auf entsprechende Geräte geladen worden. Dies teilte der Smartphone-Hersteller jetzt mit. Derzeit sind weltweit über 200 Millionen Exemplare vom iPhone, iPad oder dem Musicplayer iPod Touch in Betrieb. Auch das Entwickeln von Apps kann sich lohnen.

mobiles Internet Handy© zphoto83 / Fotolia.com
14.07.2011, 17:00 Uhr

Insgesamt stehen dem Nutzer rund 425.000 Applikationen zum Download bereit. Auch für das iPad und seinen größer dimensionierten Touchscreen stehen bietet der App Store mehr als 100.000 Programme.
Der App Store an sich ist unterteilt in 20 Kategorien wie Spiele, Wirtschaft oder Navigation. Auch die Entwicklung eigener Apps lohnt. So berichtet Apple, man habe bereits 2,5 Milliarden US-Dollar an Entwickler ausbezahlt.
  Apps - Zusatzprogramme für das Smartphone