blau.de startet Tarif für Auslands-Telefonate

Vom Handy günstig und zu festen Tarifen ins Ausland telefonieren – der Discount-Anbieter blau.de startet dazu Ende April mit dem neuen Angebot blauworld. Die Preise für Gespräche von Deutschland in ausgewählte Auslandsziele beginnen bereits bei 9 Cent pro Minute, deutschlandweit kostet die Minute 29 Cent.  

Blau© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
10.04.2006, 16:18 Uhr

Im Gespräch mit handytarife.de erläuterte Martin Ostermayer, Geschäftsführer von Blau Mobilfunk: „Vor allem in Deutschland lebende Ausländer haben erstmals die Möglichkeit, mit blauworld von überall und zu jeder Zeit günstige Telefongespräche in ihre Herkunftsländer zu führen und sind von dort aus ständig unter der gleichen Rufnummer erreichbar. Unsere Kunden telefonieren günstig zu einheitlichen Minutenpreisen und sogar innerdeutsch zu einem festen Tarif, der deutlich unter dem Niveau der meisten Mobilfunktarife liegt.“
Pro Auslandsgespräch wird ein einmaliger Zuschlag von 15 Cent erhoben, es gilt eine 60/60-Taktung.
Weitere Informationen sowie die Tarifdetails für Telefonate in die einzelnen Länder erfahren Sie auf der Webseite von blauworld.