Blauworld: SMS-World-Flat 1000 und E-Plus-Flat

Bei blauworld erhalten Kunden ab sofort zwei neue Tarif-Optionen. Mit der SMS-World-"Flat" können Kunden von Deutschland aus bis zu 1.000 SMS in die Welt und Deutschland verschicken. Mit der E-Plus-"Flat" telefonieren blauworld-Kunden bis zu 3.000 Minuten und senden bis zu 3.000 SMS zu sämtlichen Teilnehmern im deutschen E-Plus-Netz.

E-Plus© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
11.03.2012, 15:00 Uhr

blauworld hat jetzt zwei Tarif-Optionen gestartet, die zum bestehenden blauworld Handytarif hinzugebucht werden können. Für alle Kunden, die viele Kurznachrichten ins In- und Ausland verschicken, bietet blauworld jetzt die SMS-World-Flat 1000: Zum Preis von 9,90 Euro können in einem Zeitraum von 30 Tagen bis zu 1.000 SMS von Deutschland in alle nationalen und internationalen Mobilfunk-netze verschickt werden.
 Wie kann ich billig mit dem Handy in das Ausland telefonieren?
Bei voller Ausschöpfung des SMS-Kontingents liegt der Preis pro SMS rechnerisch bei ca. 1 Cent. Die SMS-World-Flat 1000 endet nach 30 Tagen und kann danach erneut gebucht werden. Möglich ist die Kombination mit allen anderen Tarif- Optionen. Die Option wird zunächst bis zum 31. 5.2012 angeboten.
Neue E-Plus-Flat
Auch ins deutsche E-Plus-Netz können blauworld-Kunden günstiger telefonieren und SMS senden - mit der neuen E-Plus-Flat zum Preis von 9,90 Euro. Diese bietet für den Zeitraum von 30 Tagen ein Inklusivvolumen von 3.000 Gesprächsminuten und 3.000 SMS zu Anbietern, die im deutschen E-Plus-Netz operieren. Nach Verbrauch der Inklusiveinheiten gelten die bekannten blauworld Standardpreise von 15 Cent pro Minute für Inlandsgespräche und ebenfalls 15 Cent pro SMS.
Mit der Einführung der E-Plus-Flat wird die alte E-Plus-Flat 3000 nicht mehr angeboten. Die E-Plus-Flat verlängert sich nach 30 Tagen automatisch bei ausreichendem Prepaid-Guthaben.
Hinweis: Der Begriff "Flat" suggeriert natürlich, dass es sich hier um eine Flatrate handelt. Dies ist allerdings nicht der Fall: 1.000 SMS bzw. 3.000 Gesprächsminuten sind zwar viel, aber eine Flatrate heißt eigentlich, dass sämtliche Telefonate oder Kurzmitteilungen abgedeckt sind und keine weiteren Kosten entstehen - dies trifft bei diesen Tarif-Optionen nicht zu.