congstar: zusätzliche Daten-SIM-Karte für mobile Geräte

Viele Mobilfunknutzer haben heute außer dem Smartphone weitere internetfähige mobile Geräte wie Tablet oder Notebook im Einsatz. Aus diesem Grund bietet congstar seinen Postpaid-Bestandskunden ab sofort zusätzliche Daten-SIM-Karten der Tarife Daten S, M und L zu vergünstigten Preisen an.

congstar© congstar GmbH
05.09.2016, 14:29 Uhr

Der Preisvorteil beträgt bis zu 4,99 Euro pro Monat. Damit erhält der Nutzer Datenvolumen für weitere mobile Endgeräte:

  • congstar Daten S mit 750 MB Highspeed-Datenvolumen bei max. 7,2 Mbit/s für 5 Euro pro Monat statt 7,99 Euro
  • congstar Daten M mit 2 GB Highspeed-Datenvolumen bei max. 14,4 Mbit/s für 10 Euro pro Monat statt 14,99 Euro
  • congstar Daten L mit 5 GB Highspeed-Datenvolumen bei max. 21,6 Mbit/s für 15 Euro pro Monat statt 19,99 Euro

Jeder congstar Kunde kann zu seinem bestehenden congstar Postpaid-Handytarif die zusätzliche Datenkarte mit Preisvorteil hinzubuchen. Diese ist monatlich kündbar und ohne Bereitstellungsgebühr erhältlich. Mit einer Rechnung über alle gebuchten SIM-Karten sind volle Kostenkontrolle und Transparenz gewährleistet. Z
Die zusätzliche Daten-SIM-Karte kann online auf www.congstar.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
gebucht werden.
Eigener Hotspot für unterwegs
Als Hardware-Ergänzung hat congstar bis Ende September einen kompakten WLAN-Router für den eigenen mobilen Hotspot für 10 Euro statt der regulären 39,99 Euro im Angebot. Es können bis zu zehn WLAN-fähige Endgeräte zum mobilen Surfen verbunden werden.
congstar Homespot
Ebenfalls neu ist der congstar Homespot für den eigenen Surfbereich – egal ob zu Hause oder an einem festen Ort nach Wahl. Er ist ab Ende September verfügbar und ermöglicht das Surfen ohne Festnetzanschluss. Dafür wird entweder zu Hause oder an einem anderen Ort ein fester Surfbereich definiert. Dort erhält der Nutzer für 20 Euro im Monat 20 GB Highspeed-Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. 20 Mbit/s. Nicht enthalten ist die klassische Festnetz-Telefonie. VoIP, etwa Skype, ist jedoch möglich. Vorteil: Der Surfbereich lässt sich schnell einrichten, es ist kein DSL-Anschluss erforderlich. Damit eignet sich dieses Produkt auch besonders gut für die Pendler- bzw. Studentenwohnung oder den Lieblingsort am Wochenende.