Conrad erweitert FairPay-Angebot um Prepaid Discount-Tarif

Conrad bietet seinen Kunden ab sofort neben den Vertragstarifen FairPay Basis 12 und 24 jetzt auch einen Prepaid-Tarif ohne Vertragsbindung an. Das Startpaket ist inklusive 10 Euro Startguthaben für 19,95 Euro zu haben. Dazu gibt es 150 Bonusminuten im Wert von 43,50 Euro, die der Kunde mit Aktivierung der Prepaid-Karte erhält. Hinzu kommen weitere Bonusminuten bei jeder Aufladung.  

Handytarife im Vergleich© blackzheep / Fotolia.com
11.08.2006, 17:17 Uhr

Innerdeutsche Gespräche ins Fest- und Mobilfunknetz kosten bei FairPay Prepaid rund um die Uhr 29 Cent pro Minute. Das Abhören der Mailbox ist wie bei den anderen Tarifen der FairPay Familie kostenlos, das Versenden einer SMS kostet 19 Cent in deutsche Netze. Bei jeder Kartenaufladung (15 oder 30 Euro) gibt es neue Bonusminuten dazu. So erhält der Kunde zum Beispiel bei einem Aufladevolumen von 30 Euro 150 Gratisminuten zum kostenlosen Telefonieren im E-Plus-Netz dazu. Damit kann sich der durchschnittliche Minutenpreis auf bis zu 12 Cent je Minute reduzieren. Optional kann der FairPay Prepaid-Tarif auch mit einer Auswahl an Handys kombiniert werden, die Prepaid-Karte ist dann mit Handy ab 55 Euro zu haben. Erhältlich ist FairPay Prepaid im Internet unter www.fairpay.de oder in einer der bundesweit 25 Conrad-Verkaufsfilialen.