Debitel bringt Doppelflat mit Homezone für 25 Euro

Unbegrenzt ins Netz von o2 und ins Festnetz telefonieren, für alle anderen Netze 60 Inklusivminuten und über eine Festnetznummer erreichbar sein: All das bietet der neue Handytarif o2 Flat M + 60 von Debitel für 25 Euro pro Monat. Für monatlich fünf Euro mehr erhält man ein aktuelles Handy dazu.

Studententarife© nenetus / Fotolia.com
21.05.2008, 11:00 Uhr

Der neue Handytarif für Vieltelefonierer von Debitel deckt für 25 Euro im Monat den größten Teil der Gesprächskosten pauschal ab. Anrufe ins Festnetz sowie ins Netz von o2 sind unbegrenzt möglich, für Telefonate in die anderen drei Mobilfunknetze stehen monatlich 60 Inklusivminuten zur Verfügung. Jede weitere Minute kostet 19 Cent, nicht genutzte Minuten verfallen am Ende des Monats. Wer zusätzlich ein aktuelles Handy wie beispielsweise das Nokia N 95 erhalten möchte, zahlt pro Monat fünf Euro mehr.
Homezone inklusive
Bei der Wahl des Tarifs mit Handy wird zudem in den ersten drei Monaten die Grundgebühr halbiert. Zusätzlich beinhaltet die o2 Flat M + 60 noch eine Homezone. In einem festgelegten Bereich (z.B. rund um die Wohnung oder den Arbeitsplatz) ist man dadurch über eine Festznetznummer erreichbar. In Preis und Leistung entspricht der Tarif im Wesentlichen dem Angebot „BASE 2“ des Konkurrenten E-Plus, das mit Telefonaten ins Festnetz und E-Plus-Netz, sowie 60 Freiminuten in andere Netze ab 22,50 Euro erhältlich ist. Die Vertragsdauer beträgt 24 Monate. Der neue o2 Flat M +60 Tarif ist ab sofort erhältlich.
Nutzen Sie den handytarife.de Tarifrechner, um den für Sie passenden Tarif zu finden.