Der WhatsApp Handytarif kommt

Das Düsseldorfer Mobilfunk-Unternehmen E-Plus kooperiert künftig mit dem mobilen Kommunikations-Dienst WhatsApp. Beide Unternehmen werden bald das exklusive WhatsApp-Angebot im E-Plus-Netz präsentieren. WhatsApp verfügt alleine in Deutschland über mehr als 30 Millionen Nutzer.

WhatsApp© Rido / Fotolia.com
24.02.2014, 16:16 Uhr

Zusammen mit E-Plus will WhatsApp seinen Nutzern künftig ein Mobilfunkprodukt anbieten, wobei Whats App zum Virtual Network Operator wird, das heißt: ohne eigenes Mobilfunknetz (das stellt E-Plus) einen Handytarif anbietet. Damit möchte sich die E-Plus Gruppe eine besonders daten-affine Kundengruppe erschließen und ihr datenzentriertes Geschäftsmodell weiter ausbauen.
"Wir werden in Kürze WhatsApp-Nutzern eine attraktive Plattform bieten und schaffen damit eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten: Kunden, WhatsApp und E-Plus", hieß es dazu von Alfons Lösing, Geschäftsführer für das Wholesale- und Partnergeschäft bei E-Plus.
  WhatsApp & Co.: Alternativen zur SMS