E-Books bei Aldi

Aldi Nord und Aldi Süd bieten künftig auch elektronische Bücher an. Ab dem 20. Oktober sollen Kunden bei Aldi life vom Klassiker bis zum Bestseller aus über einer Million Bücher wählen können. Dazu bietet der Discounter ein Tablet mit E-Book-Reader-Funktion als Aktionsartikel an.

Smartphone Tarife© Maksim-Kostenko / Fotolia.com
11.10.2016, 18:14 Uhr

Nach dem Start des Musikstreaming-Dienstes Aldi life Musik powered by Napster im vergangenen Jahr erweitert Aldi mit life eBooks das digitale Angebot. Von Thrillern und Belletristik über Sachbücher bis hin zu 30.000 Kinderbüchern stehen Kunden über einer Million Titel, darunter auch englischsprachige Bücher, zur Verfügung.
Eigene App
Über die übergreifende App Aldi life können Kunden aus kostenlosen und kostenpflichtigen Büchern wählen. Ähnlich wie bei Aldi Talk und Aldi life Musik können unter anderem auch Guthaben-Bons für die eBooks erworben werden. Nach dem Kauf oder dem kostenlosen Herunterladen stehen die elektronischen Bücher anschließend in der eigens dafür eingerichteten App Aldi life eBooks zum Lesen bereit.
Auch für Fremd-Bücher
Die meisten Bücher, die nicht über Aldi life erworben wurden, können hochgeladen und mit Aldi life eBooks synchronisiert werden. Auch auf dem PC oder Mac sollen sich die Bücher lesen lassen. Informationen zu Autoren, Leseproben, gezieltes Suchen nach Kategorien wie Neuheiten, beliebte Klassiker oder aktuellen Bestsellern runden den Service ab.
Tablet zum Lesen
Ab dem 20. Oktober wird das Medion E6912 E-Tab bei Aldi Nord Süd für 129 Euro erhältlich sein. Dieses Tablet enthält auch eine eBook-Reader-Funktion und ein 3G Modul. Auch von unterwegs können somit neue E-Books über die App heruntergeladen und gelesen werden. Beim Kauf des Tablets ist ein 10 Euro Guthaben für Aldi life eBooks enthalten.