E-Plus: Ab Oktober Festpreise für Anrufe zur Hotline

Ab dem 1. Oktober werden Anrufe zur Hotline für viele Kunden der E-Plus Gruppe günstiger. In einigen Vertragstarifen entfallen die Gebühren ganz, in anderen betragen sie nur noch einheitlich 49 oder 99 Cent pro Anruf. Zukünftig gilt damit ein Festpreis für das Berater-Gespräch, unabhängig von Anrufdauer oder Wartezeit.

E-Plus© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
09.09.2011, 12:00 Uhr

Ob Fragen zur Vertragsverlängerung, zu neuen Smartphone-Modellen oder aktuellen Tarifen: Ein Anruf bei der Hotline von zu Hause oder unterwegs ist schnell erledigt. Bislang mussten sich gab es für einen Anruf zur Hotline allerdings unterschiedliche Minutenpreise, je nach abgeschlossenem Tarif oder genutzter Mobilfunkmarke. Aus Kundensicht ein Manko, denn im Vorfeld ließen sich die zu erwartenden Gesamtkosten für den Hotline-Anruf nur grob abschätzen.
Zugleich setzt der Mobilfunkanbieter E-Plus damit die bald geltenden Anforderungen der Bundesnetzagentur um.